DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Das erste Knechtsteden-Schild steht

(01.04.17, 23:11 Uhr / Dormago)

Dormagen. "Es ist vollbracht - an der A 57, Kilometer 102,6, Richtung Krefeld, steht nun das erste braune Schild, das auf Knechtsteden hinweist", freut sich Guido Schenk, der als ehemaliger Mitarbeiter der "alten" Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft die Geschichte dieses und des seit 2003 bereits vorhandenen Zons-Schildes hautnah miterlebt hat. Dormagen gehört damit zu den relativ wenigen Städten, die mit zwei touristischen Hinweisschildern an der Autobahn aufwarten können. Schenks spezieller Dank richtet sich an den Förderverein für das Missionshaus Knechtsteden, die Stadtverwaltung und die SVGD, die seit kurzem die Verantwortung für Marketing und Tourismus an die neue Gesellschaft für Wirtschaftsförderung abgegeben hat.

Bis zur Genehmigung des Aufstellens mussten diverse Widerstände seitens der Autobahnverwaltung überwunden werden. Anfang 2016 wurde die zunächst verneinte überregionale Bedeutung des Klosters nach der Vorlage neuer Argumente in ein klares "Ja" gewandelt. Das Schild in Gegenrichtung wird in absehbarer Zeit errichtet.

Fotos: © Guido Schenk

Foto
Das Schild Richtung Neuss steht





© www.dormago.de / Erstellt am 24.06.2017 - 20:59 Uhr