Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Polizeimeldungen

Hinweis: Logo für weitere Fotos Weitere Fotos

Kleiner Mann: „EK Messer“ ermittelt

Foto

Foto: Polizei
Schwarze Jacke des Täters der Marke Jack and Jones, Größe M

(12.09.17, 16:26 Uhr / Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss) Dormagen. Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss hat jetzt eine Ermittlungskommission (EK) eingerichtet. Vorausgegangen war eine mutmaßliche Serie von fünf Raubüberfällen in Dormagen. Zuletzt war es am Samstag, 9. September, gegen 15 Uhr zu einem Überfall auf ein Sonnenstudio an der Hamburger Straße gekommen. Der bislang unbekannte Täter hatte der Angestellten ein Messer vorgehalten und eine geringe Summe Bargeld erbeutet. Während seiner Flucht kam es auf der Straße zu einer Rangelei mit einem Zeugen. Hierbei konnte dem Tatverdächtigen eine schwarze Baseballkappe (Marke H und M), eine schwarze Jacke (Marke Jack and Jones) sowie ein graues T-Shirt (Aufschrift Vintage) entrissen werden. Die Polizei veröffentlicht Aufnahmen der sichergestellten Beweismittel. Wer kann Hinweise dazu geben, wer diese Bekleidung getragen hat?

Die EK "Messer" geht aktuell davon aus, dass folgende Taten aus den letzten 14 Tagen im Stadtgebiet Dormagen zu der Serie gehören könnten:
Donnerstag, 31. August, gegen 22.20 Uhr, Tatort: Spielhalle, Knechtstedener Straße
Mittwoch, 6. September, gegen 22.50 Uhr, Tatort: Shell Tankstelle, Hamburger Straße
Donnerstag, 7. September, kurz nach 20.30 Uhr, Tatort: Sonnenstudio, Hamburger Straße
Samstag, 9. September, kurz vor 7 Uhr, Tatort: Bäckerei, Piwipper Straße, Rheinfeld
Samstag, 9. September, gegen 15 Uhr, Tatort: erneut Sonnenstudio, HamburgerStraße

Die EK geht auch der Frage nach, ob ein versuchter Überfall auf einen Imbiss an der Krefelder Straße (Dormagen-Innenstadt) vom Montag, 4. September, kurz nach 22 Uhr, ebenfalls zu der Serie gehört. Die Ermittler können aktuell nicht ausschließen, dass die genannten Taten von zwei Männern begangen worden sind. In den Fällen Nummer eins bis fünf betrat jeweils ein Täter alleine die Geschäfte und forderte unter Vorhalt eines Messers Bargeld. Im fünften Fall (Überfall auf die Bäckerei in Rheinfeld) führte der Verdächtige zusätzlich eine Pistole mit. Möglicherweise wechseln sich zwei Verdächtige bei der Tatausführung ab. Auffallend ist, dass die Täter in allen Fällen als auffallend klein beschrieben werden. Des Weiteren waren sie maskiert (mit Baseballkappe und "Schal"). Die Bekleidung soll überwiegend dunkel sein.

Der Täter erbeutete bisher jeweils geringe Bargeldbeträge. Verletzt wurde niemand. Ein geschädigter Geschäftsinhaber hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgelobt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hinweise auf den oder die Verdächtigen nimmt die EK "Messer" unter der Telefonnummer 02131-3000 entgegen.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Polizeimeldungen der letzten 30 Tage

Einbrecher in Rheinfeld und Stürzelberg unterwegs

(20.11.17/15:36 Uhr) Dormagen. Unbekannte Täter versuchten zunächst vergeblich, die rückwärtige Kellertür eines Hauses an der Straße "Am Steinpfahl" in Rheinfeld aufzubrechen. Als dies nicht gelang, hebelten die Täter die Hauseingangstür auf. Sie durchwühlten Schränke und ...weiterlesen

Gewaltsam durch Terrassentür und Fenster

(17.11.17/21:04 Uhr) Zons / Horrem. Im Zeitraum von Mittwoch, 17 Uhr, auf den gestrigen Donnerstag, 9 Uhr, drangen Einbrecher gewaltsam über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus an der Deichstraße in Zons ein. Auf was es die Eindringlinge abgesehen hatten ist unbekannt. ...weiterlesen

BMW aus Garageneinfahrt gestohlen

(16.11.17/14:17 Uhr) In der vergangenen Nacht (15./16.11.) waren unbekannte Autodiebe im Dormagener Ortsteil Nievenheim aktiv. Zwischen 19 und 7:30 Uhr stahlen sie "Am Schleyerbusch" einen schwarzen 1er BMW, der in einer Garageneinfahrt stand. Das Fahrzeug trug zuletzt die ...weiterlesen

Einbrecher hebelten Bierluke auf

(16.11.17/14:11 Uhr) Dormagen-Zons. Bargeld und einen Laptop erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in eine Gastwirtschaft an der Rheinstraße. In der Zeit zwischen Dienstag (14.11.), 20:00 Uhr, und Mittwoch (15.11.), 13:25 Uhr, hebelten die Täter eine Bierluke auf und gelangten ...weiterlesen

Erneut Raubüberfall mit Messer

(16.11.17/8:37 Uhr) Dormagen. Gestern Abend (15.11.) betrat ein männlicher Einzeltäter gegen 18.15 Uhr ein Einzelhandelsgeschäft in der Innenstadt. Unter Vorhalt eines Messers forderte er die anwesenden Verkäuferinnen auf, ihm Bargeld auszuhändigen. Das ausgehändigte Geld ...weiterlesen

Einbrecher in Rheinfeld und Zons unterwegs

(15.11.17/15:14 Uhr) In Rheinfeld an der Straße "Am Krahnenort" drangen bislang unbekannte Täter zwischen Montag (13.11.), 12 Uhr und Dienstag (14.11.), 16:10 Uhr, in ein Einfamilienhaus ein. Sie hatten gewaltsam die Terrassentür aufgebrochen. Der Einbruch fiel erst auf, ...weiterlesen

Passant überwältigt Mann mit Klappmesser

(14.11.17/15:21 Uhr) Dormagen. Die mit mehreren Streifenwagen angerückten Polizisten waren am gestrigen Montag Nachmittag auf dem Helmut-Schmidt-Platz im Einsatz. Grund war ein Streit zwischen einem Jugendlichen und einem Erwachsenen, in dessen Verlauf der Ältere ein Messer ...weiterlesen

17-Jähriger nach Zusammenstoß schwer verletzt

(14.11.17/11:46 Uhr) Horrem. Am gestrigen Montag Nachmittag befuhr ein 17-jähriger Pulheimer gegen 14.50 Uhr mit seinem Leichtkraftrad die Lübecker Straße aus Richtung Provinzialstraße kommend. Als er die Kieler Straße passierte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw Mercedes ...weiterlesen

Die Einbrecher kamen durch die Fenster

(13.11.17/16:54 Uhr) Zons / Rheinfeld. Am Samstag, 11. November, kam es zwischen 18.45 und 22.10 Uhr zu einem Einbruch an der Deichstraße in Zons. Nachdem die Täter das Kellerfenster aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Räume nach Diebesgut. Nach ersten Erkenntnissen ...weiterlesen

Bäckerei-Mitarbeiter mit Messer bedroht

(11.11.17/19:41 Uhr) Dormagen-Rheinfeld. Heute kam es gegen 11.20 Uhr zu einem Überfall auf eine Bäckerei auf der Piwipper Straße. Nach ersten Erkenntnissen betrat ein Einzeltäter das Geschäft, trat in Höhe der Kasse vor die Verkaufstheke und verlangte unter Vorhalt eines ...weiterlesen

Schmuck und Bargeld erbeutet

(10.11.17/19:06 Uhr) Dormagen-Zons. Unbekannte Wohnungseinbrecher schlugen gestern (9.11.) zwischen 17 und 18.30 Uhr am Rotkäppchenweg die Terrassentür eines Einfamilienhauses ein. Anschließend ließen sie Schmuck und Bargeld mitgehen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen ...weiterlesen

Überfall auf Spielhalle

(09.11.17/15:06 Uhr) Dormagen. Heute Vormittag kam es in der Dormagener Innenstadt zu einem Raub auf eine Spielhalle. Gegen 11:20 Uhr, betraten zwei vermummte Männer das Casino an der Straße "Am Kappesberg". Zu diesem Zeitpunkt befanden sich auch Gäste in der Spielhalle. ...weiterlesen

Unbekannte stehlen zwei Geländelimousinen

(09.11.17/10:48 Uhr) Dormagen. In Dormagen waren unbekannte Autodiebe aktiv. Die Täter hatten es dabei auf zwei Geländelimousinen der Hersteller Audi und Toyota abgesehen. In der Nacht von Dienstag, 19 Uhr, auf den gestrigen Mittwoch, 9 Uhr, entwendeten sie vom Gelände eines ...weiterlesen

Rollerfahrer ohne Führerschein unterwegs

(06.11.17/14:22 Uhr) Dormagen. Gestern Abend (05.11.) erhielt die Polizei gegen 22:15 Uhr Kenntnis von einem auffälligen Rollerfahrer. Nach Angaben von Zeugen hatte der bis dato unbekannte Mann im Bereich der Bahnhofstraße unter anderem an mehreren Einmündungen das Rotlicht ...weiterlesen

Spielende Kinder fanden Tresor

(06.11.17/14:18 Uhr) Dormagen. Einen Tresor mit Bargeld und persönlichen Dokumenten entwendeten Unbekannte bei einem Wohnungseinbruch am Freitagabend (03.11.) in Dormagen. In der Zeit zwischen 18:45 und 23:05 Uhr verschafften sich die Einbrecher durch Aufhebeln eines rückseitigen ...weiterlesen

Einbrecherinnen nach Hinweis festgenommen

(03.11.17/15:20 Uhr) Heute Mittag meldeten Anwohner aus Rheinfeld gegen 11.35 Uhr, dass soeben zwei junge Frauen in ein Haus eingebrochen seien. Mehrere Streifenwagen wurden daraufhin nach Rheinfeld entsandt. Nach ersten Erkenntnissen hebelten zwei Verdächtige an einem ...weiterlesen

Einbruch: Familie hörte noch Männerstimmen

(02.11.17/13:18 Uhr) Dormagen. Im Stadtgebiet schlugen bislang unbekannte Einbrecher an den letzten Tagen mehrfach zu. In Zons hebelten sie am Dienstag am Rotkäppchenweg eine Terrassentür auf. Sie ließen aus dem Einfamilienhaus Schmuck und Bargeld mitgehen. Als die Familie ...weiterlesen

Zeuge eilt zur Hilfe und überwältigt zwei Kölner

(02.11.17/13:09 Uhr) Delhoven. Zwei junge Männer aus Augsburg und Delhoven wurden am gestrigen Mittwochabend Opfer eines Raubes. Beide hatten sich mit zwei jungen Männern aus Köln verabredet. Das Treffen fand gegen 19.25 Uhr auf dem Parkplatz des Supermarktes an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße ...weiterlesen

Wohngebäude in Rheinfeld brannte aus

(01.11.17/1:46 Uhr) Rheinfeld. Am Dienstag Abend kam es gegen 18.15 Uhr in Rheinfeld auf der Straße Grienskamp zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Zu dem Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich zwei erwachsene Bewohner und vier Kinder in dem Gebäude. Bei dem Versuch ...weiterlesen

Jogger fand Tresor im Wald

Foto
Foto: Polizei Rhein-Kreis Neuss
(30.10.17/17:57 Uhr) Straberg. Gestern Morgen (29.10.) meldete gegen 8 Uhr ein Jogger einen aufgebrochenen Tresor im Knechtstedener Wald. Die Polizei stellte den Tresor sicher. Woher er stammte, war zunächst nicht genau bekannt. Heute Mittag (30.10.) bemerkte eine Passantin ...weiterlesen

Einbruchsversuch ohne Erfolg

(27.10.17/11:22 Uhr) Zons. Unbekannte versuchten in der Zeit zwischen Mittwoch (25.10.), 19.30 Uhr, und Donnerstag (26.10.), 9.30 Uhr, das Fenster eines Einfamilienhauses an der Straße "Im Hofstädtchen" in Zons zu knacken. Hebelspuren am Rahmen und ein zerbrochenes Fensterglas ...weiterlesen

Spaziergängerin bemerkte Einbruch

(26.10.17/14:24 Uhr) Am gestrigen Mittwochabend (25.10.) drangen bislang unbekannte Einbrecher in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Wilhelm-Busch-Straße in Zons ein. Eine Spaziergängerin hatte gegen 19:45 Uhr den Schein einer Taschenlampe im Haus bemerkt und richtigerweise ...weiterlesen

Wohnungseinbrecher kommen auch tagsüber

(26.10.17/10:26 Uhr) Rheinfeld. Auf der rheinfelder Straße gelangten Einbrecher am Dienstag (24.10.) in ein freistehendes Einfamilienhaus und durchsuchten das Haus erfolgreich nach Wertdachen. Der gewaltsame Einstieg erfolgte über die Terrassentür, entsprechende Spuren konnten ...weiterlesen

Kinder wollten kleinen Hund verkaufen

Foto
Foto: Polizei
(23.10.17/16:42 Uhr) Hackenbroich. Besorgte Bürger verständigten heute um kurz vor 11 Uhr die Polizei und schilderten eine kuriose Begebenheit. Drei Kinder hatten an Haustüren im Ortsteil Hackenbroich geschellt und den Bewohnern einen kleinen Hund, den sie in einem bunten ...weiterlesen

Kripo ermittelt nach Strohmieten-Brand

(23.10.17/14:30 Uhr) Gohr. Am letzten Samstag kam es gegen 23.25 Uhr auf einem Feld in Gohr im Bereich der Karl-Küffler-Straße zum Brand einer Strohmiete. In der Nacht zum Sonntag war eine forstwirtschaftliche Nutzfläche gegen 1.35 Uhr in Büttgen an der Vom-Stein-Straße betroffen. ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 3786 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige