Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Polizeimeldungen

Über 1200 Kontrollen an den tollen Tagen


14.02.18, 12:18 Uhr / Polizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. An den Karnevalstagen hat die Polizei im Rhein-Kreis Neuss verstärkt Alkohol- und Drogenkontrollen durchgeführt - für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Mit weitreichenden Konsequenzen müssen zwölf erwischte Verkehrsteilnehmer aus dem Rhein-Kreis Neuss rechnen. In sechs Fällen zogen die Polizisten Fahrer aus dem Verkehr, die zu "tief ins Glas geschaut" hatten. In sechs weiteren Fällen besteht bei Verkehrsteilnehmern der Verdacht, dass sie sich ans Steuer setzten, obwohl sie Betäubungsmittel konsumiert hatten. Insgesamt mussten elf Blutproben entnommen werden, die den Verdacht von Alkohol- oder Drogenmissbrauch gerichtsverwertbar beweisen sollen. Sieben Führerscheine stellten die Ordnungshüter sicher, so dass sich diese Verkehrsteilnehmer zukünftig zu Fuß oder mit Bus und Bahn fortbewegen müssen. Drei Mal kam es an den tollen Tagen zu Verkehrsunfällen, bei denen der berauschende Konsum von Drogen und/oder Alkohol eine Rolle spielte. Entsprechende Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an.

Insgesamt kontrollierte die Polizei an den "tollen Tagen" mehr als 1200 FahrzeugführerInnen im Rhein-Kreis Neuss. Allen, die an Karneval verantwortungsbewusst das Auto stehen ließen und allenfalls mit dem besagten "Kater" am Aschermittwoch aufgewacht sind, wünscht die Polizei gute Erholung und allzeit sichere Fahrt.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Polizeimeldungen der letzten 30 Tage

Vermisster Mann ist wieder da und wohlauf

(15.08.18/16:32 Uhr) Dormagen. AKTUALISIERT Die Polizei in Dormagen suchte seit dem 10. August einen 53-jährigen Mann, der zuletzt in einer Klinik an der Kurt-Tucholsky-Straße in Dormagen in Behandlung war. Es wurde auch mit einem Foto nach dem Mann gesucht. Heute teilt ...weiterlesen

Alle fünf Tage ein verletzter Radfahrer

Foto
Foto: Symbolbild: Polizei Rhein-Kreis Neuss
(14.08.18/12:17 Uhr) Dormagen. Die Polizei berichtet regelmäßig über Kontrollen der Geschwindigkeit im Rhein-Kreis Neuss. Doch nicht nur Autofahrer nimmt die Polizei ins Visier. Wer keine Knautschzone, Airbags und Sicherheitsgurte besitzt, sollte auf den Straßen ganz besonders ...weiterlesen

Einbrecher nutzten Abwesenheit der Bewohner

(13.08.18/15:10 Uhr) Am Akazienweg in Dormagen-Horrem hebelten Einbrecher ein Fenster auf, nachdem sie Teile des Rollladens gewaltsam herausgebrochen hatten. Anschließend durchwühlten sie die Zimmer der betroffenen Wohnung. Was die Diebe mitgehen ließen, steht noch nicht ...weiterlesen

12-Jährige wohlbehalten zurückgekehrt

(10.08.18/13:45 Uhr) AKTUALISIERT Erfreulich: Die Polizei konnte die Suche nach der verschwundenen 12-jährigen Chantal R. aus Dormagen bereits beenden. Das Mädchen ist inzwischen wohlbehalten zu seiner Familie zurückgekehrt. Hinweise auf Straftaten haben sich nicht ergeben. Das ...weiterlesen

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Foto
Foto: Symbolbild: Polizei Rhein-Kreis Neuss
(10.08.18/13:38 Uhr) Dormagen. Gestern, am späten Donnerstag Abend, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in Dormagen. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer war nach ersten Ermittlungen der Polizei auf der Körnerstraße in Zons aus Richtung Eichendorffstraße in Richtung Saarwerdenstraße ...weiterlesen

83-Jähriger ist wieder bei seiner Familie

(09.08.18/17:39 Uhr) AKTUALISIERT Heute wurde ein 83-jähriger Mann aus Dormagen über mehrere Stunden vermisst. Er hatte sich mit seinem Pkw allein vom Kreiskrankenhaus Dormagen-Hackenbroich auf den Weg in die Innenstadt gemacht, war dort aber nicht angekommen. Aufgrund der ...weiterlesen

Wer kann mehr zu diesem Tresor sagen?

Foto
Foto: Polizei
(08.08.18/14:04 Uhr) Dormagen. Vor drei Wochen am Dienstag, 17. Juli, fand ein Spaziergänger in der Dormagener Innenstadt einen Tresor. Der dunkelgraue und offensichtlich neuwertige Safe lag auf der Krefelder Straße in Höhe der Hausnummer 5. Der Finder informierte daraufhin ...weiterlesen

21-Jährige fuhr frontal gegen einen Baum

(06.08.18/22:24 Uhr) Neuss / Dormagen. Heute wurde eine 21-jährige Frau aus Dormagen bei einem Verkehrsunfall gegen 17 Uhr leicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen befuhr die Frau mit ihrem Pkw die Landstraße 380 aus Neuss kommend in Richtung Dormagen. Dabei geriet sie nach ...weiterlesen

Acht Verletzte bei Streit auf Schützenplatz

(04.08.18/10:38 Uhr) Stürzelberg. Am gestrigen Freitagabend kam es gegen 22.25 Uhr zu einem Polizeieinsatz anlässlich eines Körperverletzungsdeliktes. Eine vorangegangene verbale Auseinandersetzung zwischen drei bis vier Personen eskalierte während des Schützenfestes in Stürzelberg ...weiterlesen

Polizei warnt vor Erpressung per E-Mail

(02.08.18/16:48 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss tauchten in den vergangenen Wochen immer wieder ominöse E-Mails mit einer neuen Betrugsmasche auf. Die unbekannten Täter behaupteten, sie hätten die Angeschriebenen, beim Masturbieren vor dem Computer/Laptop/Handy ...weiterlesen

Waffenamnestieregelung zeigte Wirkung

(31.07.18/12:52 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Nach dem zweiten Gesetz zur Änderung des Waffengesetzes war es bis zum 1. Juli straffrei möglich, illegal im Besitz befindliche Waffen und Munition bei den Waffen- und Polizeibehörden abzugeben ...weiterlesen

Unfallverursacher weiter auf der Flucht

(27.07.18/16:20 Uhr) Rommerskirchen / Dormagen. Ein Verkehrsunfall mit Verletzten und anschließender Flucht beschäftigte heute Morgen Polizeibeamte aus Dormagen und Grevenbroich. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Fahrer eines BMW gegen 8 Uhr auf der Landstraße 280 zunächst ...weiterlesen

Kassenlade und Zigaretten im Kofferraum

(26.07.18/23:27 Uhr) Neuss / Dormagen. In der Nacht zum heutigen Donnerstag gelang der Polizei in Neuss die schnelle Aufklärung eines Einbruchs. Ein Quartett steht im Verdacht, kurz zuvor in einen Kiosk eingestiegen zu sein. Gegen 1 Uhr war einer Polizeistreife in der Neusser ...weiterlesen

Hebelspuren am Kellerfenster entdeckt

(25.07.18/12:10 Uhr) Rheinfeld. In einem Neubaugebiet in Rheinfeld waren Wohnungseinbrecher unterwegs. Die bislang noch unbekannten Täter verschafften sich in der Zeit von Montag Abend, 21.10 Uhr, bis zum gestrigen Dienstag Morgen, 5.40 Uhr, gewaltsam Zugang in ein Einfamilienhaus ...weiterlesen

Ladenkasse der Imbiss-Stube geknackt

(25.07.18/12:07 Uhr) Zons. Der Betreiber einer Imbiss-Stube in Zons hatte ungebetene Gäste zu Besuch. Irgendwann zwischen Montag um Mitternacht und dem gestrigen Dienstag Morgen, 8 Uhr, hatten Unbekannte die Außenjalousie des Lokals am Herrenweg hochgeschoben. Anschließend ...weiterlesen

Senioren wurden nach Anruf misstrauisch

(24.07.18/14:53 Uhr) Dormagen / Rhein-Kreis Neuss. Nachdem die Polizei von vielfachen Betrugsversuchen durch "falsche Polizeibeamte", "falsche Wasserwerker", "Enkeltrickbetrüger" und Co. berichtete, waren Täter mit einer ähnlichen Masche am gestrigen Montag in Dormagen aktiv ...weiterlesen

Couragierte Zeugen stellen Ladendieb

(23.07.18/16:12 Uhr) Couragierte Zeugen stellten am Samstagvormittag (21. Juli) gegen 11:40 Uhr in der Dormagener Innenstadt einen flüchtenden Ladendieb. Der Mann hatte offensichtlich zuvor in der Rathausgalerie an der Kölner Straße in einem Optikfachgeschäft zwei hochwertige ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 3996 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige