Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Schulnachrichten

Hinweis: Logo für weitere Fotos Weitere Fotos

Grundschulgebäude ist vorsorglich gesperrt

(24.08.15, 16:40 Uhr / Presseinfo Stadt / bs)

Stürzelberg. Wegen Schäden am Dachstuhl musste die Stadtverwaltung heute (24. August) das Hauptgebäude der St.-Nikolaus-Schule in Stürzelberg vorsorglich sperren. Gegen 11 Uhr wurden die rund 150 Kinder der Grundschule aus dem Gebäude geführt und zunächst in der Turnhalle und der Offenen Ganztagsschule untergebracht. „Im Obergeschoss sind feuchte Stellen an einer Decke aufgetreten. Als ein Dachdecker die Schäden untersuchte, stellte sich heraus, dass der Dachstuhl sich verschoben hat“, erklärt der Leiter des zuständigen Eigenbetriebs, Uwe Scheler. Nach dem Hinzuziehen eines Statikers entschied sich die Verwaltung, das Gebäude aus Sicherheitsgründen zu räumen. „Die Ursache für die Schäden an der Dachkonstruktion ist noch unbekannt“, so Scheler.

Mit Hochdruck organisiert die städtische Schulverwaltung derzeit Ersatzunterrichtsmöglichkeiten für die sieben Grundschulklassen. Geplant ist daran, die Grundschule in freie Räume der Hermann-Gmeiner-Hauptschule in Dormagen-Mitte zu verlagern. Dorthin war bereits die Nievenheimer Salvatorschule nach einem Brand im April ausgewichen. „Am morgigen Dienstag fällt der Unterricht aus, voraussichtlich ab Mittwoch werden wir die Schüler dann mit Bussen nach Dormagen fahren“, erläutert Schuldezernent Gerd Trzeszkowski. Die Offene Ganztagsschule, deren Räume von den Schäden nicht betroffen sind, steht auch morgen in Stürzelberg zur Verfügung. „Ein herzliches Dankeschön gilt allen Lehrerinnen und Lehrern der Grundschule. Sie haben dafür gesorgt, dass die Räumung des Gebäudes sehr ruhig und besonnen vonstattengegangen ist“, macht Trzeszkowski deutlich.

Um den defekten Dachstuhl zu entlasten, lässt der Eigenbetrieb nun einen Teil der Dachpfannen abnehmen. Provisorisch wird das Grundschulgebäude dann mit Folien abgedichtet. „Nach erster Einschätzung des Statikers werden wir den Dachstuhl voraussichtlich neu erstellen lassen müssen“, so Scheler. Die Schadenshöhe wird von der Verwaltung noch ermittelt. Durch den gemeinsamen Zugang über das Hauptgebäude ist auch ein Nebentrakt der Grundschule von der Sperrung betroffen. Für Fragen der Eltern steht die Schulverwaltung telefonisch unter 02133/257-445 zur Verfügung.

Die Schulnachrichten der letzten 30 Tage

Samstag ist wieder „Zukunftsmesse“ im BvA

(30.11.16/14:47 Uhr) Dormagen. Bereits zum dritten Mal lädt das Bettina-von Arnim-Gymnasium (BvA) zur „Zukunftsmesse zur Berufsorientierung“ ein. Am kommenden Samstag, 3. Dezember, können alle Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 9 sowie deren Eltern einen Einblick ...weiterlesen

Jetzt zum Roboterwettbewerb anmelden

(30.11.16/14:24 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Unter dem Motto "Arcade Games – Bring den Roboter ins Videospiel" startet am Samstag, 1. April 2017, von 10 bis 17 Uhr der zweite Roboterwettbewerb des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss in Zusammenarbeit mit dem Industrieroboterhersteller ...weiterlesen

Weihnachtspäckchen für Rumänien

Foto
Foto: Gilbert Geister (NGK)
(29.11.16/17:32 Uhr) Auch in diesem Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler des Norbert-Gymnasiums tatkräftig an der Weihnachtspäckchenaktion der Hilfsorganisation „Wir helfen Kindern in Rumänien“ von Herrn Wolfgang Kriesemer aus Neuss beteiligt. Gesammelt wurden 474 ...weiterlesen

Zonser gewinnen das Grundschul-Turnier

Foto
Foto: TSV Bayer Dormagen
(23.11.16/22:42 Uhr) Dormagen. Beim jährlichen Fußballturnier der Dormagener Grundschulen traten auf dem Gelände des TSV Bayer Dormagen vier Schulen in der Finalrunde gegeneinander an. In den hart umkämpften Vorrundenwettkämpfen hatten sich zuvor die Grundschulen aus Dormagen-Mitte, ...weiterlesen

Kinder teilten Süßigkeiten

Foto
Foto: Friedensschule
(22.11.16/16:57 Uhr) Nievenheim/Gohr. Dass die Kinder der Friedensschule ihre St.-Martins-Süßigkeiten teilen, hat schon Tradition. Auch in diesem Jahr ging die Hälfte der gesammelten Leckereien der Schülerinnen und Schüler des Maria Montessori-Hauses in Nievenheim und des ...weiterlesen

Neue Freunde in Israel kennengelernt

Foto
Foto: privat
(21.11.16/13:17 Uhr) Dormagen. „Die Gastfreundschaft in Israel ist unfassbar.“ Diesen Eindruck gewann Laura Hübner vom Bettina-von-Arnim-Gymnasium (BvA) schon kurz nach ihrer Ankunft in Dormagens Partnerstadt Kiryat Ono. Im Rahmen der Schulpartnerschaft zwischen dem BvA und ...weiterlesen

Großer Andrang am Tag der offenen Tür

(14.11.16/14:44 Uhr) Dormagen-Nievenheim. Bei bestem Wetter nutzten wieder hunderte Kinder und deren Eltern den Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag, um die Bertha-von-Suttner-Gesamtschule kennenzulernen. Über den Vormittag verteilt gab es 11 Führungen über das Gelände, ...weiterlesen

Jugendorchester probt für St. Andrè

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(11.11.16/15:22 Uhr) Dormagen. Für einen besonderen Auftritt fährt das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Dormagen in die Partnerstadt St. Andrè. Unter dem Motto „Autour des Cordes“ findet dort am 19. November ein deutsch-französisches Gemeinschaftskonzert in der St. ...weiterlesen

Malspaß mit der „Jungen VHS“

(04.11.16/10:48 Uhr) Dormagen. Die Junge VHS bietet am Samstag, 26. November, einen Workshop für kleine Künstler an. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr erhalten Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren einen Einblick in die Malweisen berühmter Künstler. Die Kursteilnehmer werden ...weiterlesen

LANXESS unterstützt NGK mit 30.000 €

Foto
Foto: Lanxess AG
(02.11.16/17:58 Uhr) Dormagen. Der Spezialchemie-Konzern LANXESS unterstützt jetzt das Norbert-Gymnasium Knechtsteden mit insgesamt 30.000 Euro. Ziel ist es, den naturwissenschaftlichen Unterricht und das Forschungsangebot an der Schule nachhaltig zu verbessern. Mit dem Geld ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1278 Artikel aus dem Bereich *Politik und Gesellschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige