Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Schulnachrichten

Intensive Schulung: Deutsch als Zweitsprache

09.07.18, 10:18 Uhr / Presseinfo Kreis / duz
Fotoquelle: Rhein-Kreis Neuss


Intensivschulung Deutsch als Zweitsprache: Lehrkrfte aller Schulformen, die neu zugewanderte Kinder und Jugendliche unterrichten, erhielten im Kreishaus Neuss die Bescheinigung fr ihre erfolgreiche Teilnahme
Foto: Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Jungen und Mdchen aus unterschiedlichsten Herkunftslndern ins Schulsystem zu integrieren und ihnen die deutsche Sprache beizubringen - vor dieser Herausforderung stehen auch im Rhein-Kreis Neuss sehr viele Lehrerinnen und Lehrer. Vor diesem Hintergrund hat das Kommunale Integrationszentrum (KI) Rhein-Kreis Neuss in Kooperation mit dem Kompetenzteam des Kreises zu Beginn des Schuljahres 2017/18 eine Intensivschulung Deutsch als Zweitsprache ins Leben gerufen. Das Veranstaltungsformat, das sich an Lehrkrfte aller Schulformen richtete, die neu zugewanderte Kinder und Jugendliche unterrichten, erfreute sich groer Beliebtheit - alle 25 Pltze waren schnell belegt.

Jetzt, zum Abschluss des Programms, erhielten die Lehrkrfte im Kreishaus Neuss die Bescheinigung ber die erfolgreiche Kursteilnahme ausgehndigt. Landrat Hans-Jrgen Petrauschke freute sich ber die Ergebnisse des Projekts: Mit dem erworbenen Wissen, so sagte er, knnen die Lehrkrfte nun noch viel besser die neu zugewanderten Schlerinnen und Schler beim Erlernen der deutschen Sprache untersttzen. Dies ist enorm wichtig fr eine erfolgreiche und zgige Integration.

Dabei war der Aufwand fr die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrern erheblich - an zehn ber das Schuljahr verteilten Terminen setzten sie sich im Rahmen von ganztgigen Fortbildungen intensiv mit Themen wie Mehrsprachigkeit, Sprachsensibler Unterricht, Diagnostik und Frderung oder Alphabetisierung auseinander. Zustzlich wurden Professionelle Lerngemeinschaften gegrndet, in denen Unterrichtsmaterial selbst entwickelt und erprobt wurde und die Kolleginnen und Kollegen sich gegenseitig in ihrem Unterricht besuchten. Dazu stellte das KI seine umfangreiche Bibliothek an Fachliteratur zur Verfgung. Die Ergebnisse aus der Praxis stellten die Pdagoginnen und Pdagogen an den letzten beiden Terminen in anschaulichen Prsentationen vor.

Fr das kommende Schuljahr plant das KI eine Vertiefungsreihe mit dem Schwerpunkt Sprachsensibler Fachunterricht. Auskunft zur Schulung erteilt Natalia Ldtke. Sie ist zu erreichen unter Tel.: 02131-9284090 oder auch per E-Mail Natalia Ldtke.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

15 Tablets fr die Raphaelschule


Bei der Tabletbergabe in der Schule im Jugendhilfezentrum Raphaelshaus / Foto: M. Reuter / Rhein-Kreis Neuss
(04.12.18/13:25 Uhr) Dormagen. Mit der bergabe von 15 Tablets durch Landrat Hans-Jrgen Petrauschke an das Jugendhilfezentrum Raphaelshaus und seine Schule in Dormagen startete jetzt ein Pilotprojekt, auf das alle Beteiligten sehr gespannt sind. Der digitale Wandel ist ...weiterlesen

Zukunftsthema Robotik interessiert Schler

(28.11.18/12:30 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Das Zukunftsthema Robotik interessiert zahlreiche Kinder und Jugendliche. Das zeigte jetzt die Lokalausscheidung des Roboter-Wettbewerbs, den das Netzwerk Zukunft durch Innovation (zdi) ausgerichtet hat. Insgesamt 14 ...weiterlesen

Date your job mit 28 Unternehmen


Speed-Dating fr einen gelungenen Start ins Berufsleben / Foto: SWD
(28.11.18/11:34 Uhr) Dormagen. Speed-Dating fr einen gelungenen Start ins Berufsleben: Das ist das Konzept hinter der Ausbildungsmesse Date your job, auf der sich im November ortsansssige Unternehmen von Dormagener Schlern beschnuppern lieen. Statt Folienschlacht und ...weiterlesen

Schler stellten genetischen Fingerabdruck her


Von der Theorie zur Praxis: Die Herstellung eines genetischen Fingerabdrucks / Foto: BvA
(24.11.18/15:25 Uhr) Dormagen. Am Bettina-von-Arnim Gymnasium verwandelte sich der Biologieraum fr die Schlerinnen und Schler der drei Q2 Biologie-Grundkurse fr einen Tag in ein Biotechnologie-Labor. Auf dem Stundenplan stand Einweisung und Anleitung fr die Herstellung ...weiterlesen

Positives Fazit nach erstem Speed-Debating


Das Speed-Debating kam bei allen Beteiligten gut an. / Foto: Stadt Dormagen
(22.11.18/10:00 Uhr) Die Beteiligten ziehen nach dem ersten Speed-Debating am gestrigen Dienstag ein positives Fazit. Bei dem Diskussionsformat geht es um berzeugendes Argumentieren in sehr kurzer Zeit. Den 25 Schlerinnen und Schlern der Klasse 9a der Sekundarschule ...weiterlesen

Das BvA zu Gast bei Freunden in Israel


Die Wste Negev / Foto: privat
(19.11.18/12:46 Uhr)
Der vierte Austausch des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums mit der Ben-Zvi-Highschool Kiryat Ono ist in vollem Gange: Eine Woche lang sind 16 Schler*innen der Q1 zusammen mit Brbel Zettner und Stefanie Hecke bei ihren Austauschpartnern in Israel. Mit dabei: ...weiterlesen

Brgerstiftung frdert Medienkompetenz


Gruppenfoto mit Vertretern der Hackenbroicher Schulen, der Brgerstiftung und Mitgliedern von Comic ON / Foto: privat
(19.11.18/11:56 Uhr) Dormagen. Damit Schler mit Cyber-Mobbing umgehen lernen, engagierte die Brgerstiftung Dormagen das Tourneetheater Comic On aus Kln. Denn etwa jeder dritte Jugendliche in Deutschland hat bereits Erfahrungen mit Cyber-Mobbing gemacht. Das erfahrene Team ...weiterlesen

VHS-Kurs: Schritt fr Schritt zum Fotobuch

(15.11.18/0:41 Uhr) Fotobcher knnen schne Erinnerung und ein wertvolles Geschenk sein. Die Volkshochschule Dormagen bietet am Samstag, 17. November, von 10 bis 15 Uhr einen Kurs zur Gestaltung individueller Fotobcher. Ob Urlaubsfotos, Hochzeitsbilder oder die schnsten ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1508 Artikel aus dem Bereich *Schule* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben