Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Sportnachrichten

Weitere Sportberichte
Spielberichte TSV Handball
Spielberichte TSV Basketball

Trainervertrag läuft im Juni 2019 aus

Foto
TSV-Trainer Ulli Kriebel
06.10.18, 2:50 Uhr / Dormago
Fotoquelle: Heinz Zaunbrecher

Dormagen. Im TSV Bayer Sportcenter reichte es am Freitag Abend für die Zweitliga-Handballer des TSV Bayer Dormagen nicht ganz: Nach einem spannenden Spielverlauf setzte sich TuSEM Essen im Derby mit 35:34 durch und feierte die Rückkehr an die Tabellenspitze der 2. Handball-Bundesliga. Trotz des hervorragenden Dormagener Spiels und einer überzeugenden englischen Woche mit 3:3-Punkten zeigte sich Ulli Kriebel beim Trainertalk nach der Partie merkwürdig wortkarg. Die Bewertung sollten andere vornehmen, äußerte der TSV-Trainer. Für seine Zurückhaltung war wohl eine Erklärung verantwortlich, die der TSV am späteren Abend veröffentlichte: Der am Ende dieser Saison auslaufende Trainervertrag wird vom TSV nicht verlängert.

Der Grund habe nichts mit der aktuellen sportlichen Situation zu tun. Im Gegenteil: Auch gegen die favorisierten Essener zeigte der TSV wie schon am Dienstag in Emsdetten eine hervorragende Leistung und war nah dran am Remis. Entscheidend für die im nächsten Jahr anstehende Trennung sei vielmehr die Absicht des Vereins, einen hauptamtlichen Übungsleiter zu installieren. Aufgrund seiner beruflichen Verpflichtungen stehe der 40-jährige Diplom-Ingenieur für das Hauptamt im Verein aber nicht zur Verfügung, heißt es in der Erklärung. Die Konsequenz ist ein ganz normaler Vorgang: Die Zusammenarbeit endet nach dem Auslaufen des im letzten Jahr geschlossenen Vertrages.

Die Erklärung des Vereins im Wortlaut
Die TSV Bayer Dormagen Handball GmbH gibt bekannt, dass der bis zum 30. Juni 2019 laufende Trainervertrag mit Ulli Kriebel nicht verlängert wird. „Nach Beratungen insbesondere mit den Gesellschaftern und dem sportlichen Kompetenzteam sind wir der Auffassung, dass die konzeptionellen Überlegungen mittelfristig ohne einen hauptamtlichen Trainer nicht umzusetzen sind“, erklärt Geschäftsführer Björn Barthel.

Ulli Kriebel steht hauptberuflich nicht zur Verfügung und kann deshalb diesen für den Verein wichtigen zeitlichen Mehraufwand dauerhaft nicht betreiben. Barthel: „Die gewachsenen Aufgaben und die Bedeutung der Trainerfunktion in unserem Verein machen die vollzeitliche Einbindung eines Trainers am Höhenberg zukünftig unabdingbar. Der Zeitpunkt der Entscheidung dient dazu, für beide Seiten frühzeitig Planungssicherheit zu schaffen. Die aktuelle sportliche Situation zeigt, dass Ulli Kriebel und sein Team auf einem guten Weg sind, das Saisonziel Klassenerhalt in die Tat umzusetzen.“
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Sportnachrichten der letzten 30 Tage

WM: Nina Hemmer strebt Top-Acht-Platz an

Foto
Foto: Dormago
(23.10.18/18:05 Uhr) Budapest / Dormagen. Die Weltmeisterschaft im Ringen begann heute erfolgreich aus Sicht des Bundesstützpunktes Dormagen: Aline Focken (76 kg) ließ in der Qualifikation der Ukrainerin Anastasiia Schustowa keine Chance und gewann mit 12:0 vor Ablauf der ...weiterlesen

Boulespieler zum Saisonende hochzufrieden

(21.10.18/19:10 Uhr) Dormagen-Gohr. 2017 sind die Boulespielerinnen und -spieler der Gohrer Pinguine erstmalig bei der Düsseldorfer Sommerliga und in der Niederrhein-Kreisliga B angetreten. Als unerfahrene Neulinge mussten sich die Teams aus Dormagen in beiden Ligen im ersten ...weiterlesen

Hagen gewinnt deutlich

Foto
Foto: Heinz J. Zaunbrecher
(21.10.18/18:50 Uhr) Dormagen. Am Freitagabend hatte Handball-Bundeligist TSV-Bayer Dormagen den punktgleichen Tabellennachbar Eintracht Hagen zu Gast im TSV Bayer Sportcenter - da gab es im Vorfeld keine klare Favoritenrolle. Kurz nach Spielbeginn gab es die erste und ...weiterlesen

Unterstützung der Übungsleiter in Vereinen

Foto
Foto: S. Büntig/Rhein-Kreis Neuss
(17.10.18/20:00 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Der größte Anteil der Sportförderung des Rhein-Kreises Neuss fließt in den Breitensport. So verschickte der Kreis jetzt die Zuschussbescheide für die Unterstützung der Übungsleiter in den Vereinen. Dieses Jahr profitieren ...weiterlesen

Bronze für Beyersdorf und Khiyarov

Foto
Foto: JC Nievenheim
(15.10.18/15:54 Uhr) Alkmaar / Leverkusen. Bei den mit Aktiven aus zwölf Nationen besetzten 30. Alkmaarse Open erreichte Judoka Leonie Beyersdorf vom JC Nievenheim in der Gewichtsklasse bis 63 kg die Bronzemedaille. Sowohl ihren Auftakt- als auch den Folgekampf gewann sie ...weiterlesen

Medaillenregen für TSV-Schwimmnachwuchs

Foto
Foto: TSV
(15.10.18/11:04 Uhr) Wuppertal / Dormagen. 15 Schwimmerinnen und Schwimmer aus drei TSV-Nachwuchsmannschaften maßen sich in der Wuppertaler Schwimmoper bei den Kurzbahn-Verbandsmeisterschaften mit der Konkurrenz. Mit insgesamt zehn Gold-, fünf Silber-, elf Bronzemedaillen ...weiterlesen

Shirai Dormagen mit neuem Angebot

(10.10.18/16:38 Uhr) Am 8. November startet der Kampfsportverein Shirai Dormagen mit einem neuen Angebot: Für die sportlich Aktiven heißt es dann nicht Karate sondern Kara-Chi. Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Kombination aus Karate-Kata mit den festgelegte ...weiterlesen

Handball: Bilanovic folgt 2019 auf Kriebel

Foto
Foto: Heinz Zaunbrecher
(09.10.18/19:01 Uhr) Dormagen. Wie der TSV Bayer Dormagen soeben mitteilt, wird Dusko Bilanovic im Juli 2019 die Nachfolge von Ulli Kriebel als Trainer des TSV Bayer Dormagen antreten. Die Verantwortlichen des Klubs sind zuversichtlich, dass die Mannschaft nach dem 38. und ...weiterlesen

WM-Ticket für Sarah Voss

(07.10.18/11:58 Uhr) Die Dormagener Sarah Voss hat nach dem doppelten Deutschen Meistertitel (Dormago berichtete) nun auch das Ticket für die Turn-Weltmeisterschaft, die vom 25. Oktober bis ...weiterlesen

Trainervertrag läuft im Juni 2019 aus

Foto
Foto: Heinz Zaunbrecher
(06.10.18/2:50 Uhr) Dormagen. Im TSV Bayer Sportcenter reichte es am Freitag Abend für die Zweitliga-Handballer des TSV Bayer Dormagen nicht ganz: Nach einem spannenden Spielverlauf setzte sich TuSEM Essen im Derby mit 35:34 durch und feierte die Rückkehr an die Tabellenspitze ...weiterlesen

Marten Konrad überzeugt auf weißer Elster

Foto
Foto: WSC
(04.10.18/9:33 Uhr) Zeitz / Zons. Beim Schülerländerpokal in Zeitz konnte Marten Konrad vom WSC Bayer Dormagen mit vielen Medaillenplätzen wertvolle Punkte sammeln, die entscheidend dazu beitrugen, dass das Schülerteam aus Nordrhein-Westfalen hinter Sachsen und vor Bayern ...weiterlesen

Zonser Kult-Nachtlauf mit Rekordzahlen

Foto
Foto: SG Zons
(04.10.18/0:31 Uhr) Zons. Den Rekord müssen wir natürlich auch noch mitteilen: Bei bestem Laufwetter kamen am letzten Freitag so viele Läufer wie nie zum Kult-Nachtlauf. Insgesamt nahmen 1668 Teilnehmer am Jedermannlauf und an den "7 Meilen" teil. Und dabei wurde auch deutlich: ...weiterlesen

Emsdetten-Besieger trifft jetzt auf Essen

Foto
Foto: privat
(03.10.18/23:57 Uhr) Emsdetten / Dormagen. Mal ehrlich, wer hatte vor dem Spiel in der Ems-Halle damit gerechnet, dass die Dormagener Handballer den TV Emsdetten auseinandernehmen? Das dürfte selbst Berufsoptimisten schwer gefallen sein. Umso schöner ist der 37:29-Erfolg ...weiterlesen

Sarah Voss gewinnt zwei DM-Titel in Leipzig

Foto
Foto: privat
(03.10.18/15:24 Uhr) Dormagen. Die Dormagener Kunstturnerin Sarah Voss (18) begeisterte am zweiten und letzten Tag der deutschen Meisterschaften in der ARENA Leipzig das Publikum. In der ausverkauften Halle konnte die Schülerin des Norbert-Gymnasium Knechtsteden gleich zwei ...weiterlesen

Kreismeistertitel für Jula Hoster

Foto
Foto: SG Zons
(01.10.18/22:12 Uhr) Zons. Nachwuchs-Tennisspielerin Jula Hoster verteidigte ihren Kreismeistertitel aus dem Winter 2018 erfolgreich. Daneben setzte sie sich zudem bei den Tennis-Clubmeisterschaften der SG Zons souverän durch. Drei bis vier Mal steht die Schülerin des ...weiterlesen

TC Nachwuchs belegt Platz zwei beim Maxi-Pokal

Foto
Foto: TC Bayer Dormagen
(01.10.18/21:43 Uhr) Dormagen. Durch herausragende Siege in den Vorrundenspielen und im Halbfinale kämpfte sich das Tennis-Nachwuchsteam des TC Bayer Dormagen in der Altersklasse U11 bis ins Finale des Maxi-Cup-Wettbewerbs. Auch wenn sie den Abschlusskampf nicht gewinnen ...weiterlesen

Karatenachwuchs erfolgreich beim Yamato Cup

Foto
Foto: Shirai Dormagen
(01.10.18/21:17 Uhr) Düsseldorf / Dormagen. Strahlende Gesichter beim Karate-Nachwuchs des Kampfsportvereins Shirai: Beim ersten Karate Yamato Cup, der als Shōbu-Ippon-Wettkampf für Kinder und Jugendliche ausgeschrieben wurde, gab es gleich neun Medaillen für den Dormagener ...weiterlesen

SG Bayer-Team siegt mit deutlichem Vorsprung

Foto
Foto: Privat
(01.10.18/15:04 Uhr) Recklinghausen / Dormagen. Fünf Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV Bayer Dormagen haben sich mit dem Team der zehnköpfigen SG Bayer-Mannschaft den Sieg beim "Nordrhein-Westfälischen Landesentscheid des 23. Deutschen Mannschaftswettbewerbs Schwimmen ...weiterlesen

Bronze und DM-Qualifikation für Leonie Beyersdorf

Foto
Foto: JC Nievenheim
(30.09.18/20:03 Uhr) Bei den in Bochum durchgeführten Westdeutschen Einzelmeisterschaften erreichte Judoka Leonie Beyersdorf vom JC Nievenheim in der mit 17 Teilnehmerinnen stark besetzten -63kg-Klasse der Seniorinnen die Bronzemedaille und qualifizierte sich damit gleichzeitig ...weiterlesen

Glänzende Frühform der Säbelfechter

Foto
Foto: TSV Bayer Dormagen
(28.09.18/0:19 Uhr) Dormagen / Dortmund. Die Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen präsentierten sich bei den NRW-Meisterschaften in Dortmund in glänzender Frühform. Im Wettbewerb der Aktiven setzte sich der Dormagener Leon Schlaffer im Finale mit 15:11 gegen Eric Seefeld ...weiterlesen

Handball: Schmaler Kader ohne Chance in Coburg

Foto
Foto: Heinz J. Zaunbrecher
(24.09.18/16:33 Uhr) Coburg/Dormagen. Die Mannschaft hat gekämpft. Doch angesichts der Personalprobleme konnte der TSV Bayer Dormagen nur im ersten Drittel mithalten. Dann baute der HSC Coburg 2000 die Führung aus, lag bereits zur Pause klar mit 20:13 vorne und ist jetzt ...weiterlesen

Dräger Judo-Bezirksmeister - Beyersdorf Zweite

(24.09.18/15:50 Uhr) Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Judoka im Duisburg erreichte Leonie Beyersdorf vom Judo-Club Nievenheim in der Altersklasse der Frauen die Silbermedaille in der Gewichtsklasse bis 63kg. Drei Kämpfe konnte sie erfolgreich für sich entscheiden, ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4612 Sportnachrichten gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige