Dormagen: Chemion plant zweites Containerterminal/ Nachrichten von DORMAGO
Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Wirtschaftsnachrichten

Chemion plant zweites Containerterminal

04.08.18, 11:02 Uhr / Presseinfo Currenta / duz
Fotoquelle: Currenta


Platz fr rund 1000 Fracht- und Tankcontainer: Chemion plant zweites Terminal / Foto: Currenta
Die erfolgreiche Produktion der Chemieunternehmen im Chempark Dormagen fhrt auch dazu, dass die Transporte innerhalb des Werks zunehmen. Um das Wachstum der Produzenten zu begleiten, plant das Logistikunternehmen Chemion die Erweiterung seiner Lagerkapazitten. Auf einer Flche von 50 mal 290 Metern soll im Nordwestteil des Chempark Platz fr rund 1000 Fracht- und Tankcontainer geschaffen werden. Fr dieses zweite Terminal wurden bei der zustndigen Bezirksregierung Kln die entsprechenden Genehmigungsunterlagen eingereicht. Antrag und die zugehrigen Unterlagen lagen einen Monat bei der Bezirksregierung in Kln sowie im Technischen Rathaus in Dormagen aus.

Wer sich jetzt ein eigenes Bild verschaffen mchte, sollte die Einladung von Chemion annehmen: Am Samstag, 11. August, bietet das Unternehmen fr interessierte Brgerinnen und Brger gefhrte Erklr- und Besichtigungstouren in dem bestehenden Containerterminal sowie auf dem Gelnde des geplanten an. Treffpunkt fr die rund einstndigen Besuche ist jeweils um 11 und um 13 Uhr der Parkplatz rechts von Tor 14 (Kreuzung K 18 / Alte Heerstrae). Zwingend erforderlich ist das Mitfhren eines gltigen Personalausweises sowie festes, geschlossenes Schuhwerk (keine hohen Abstze), lange Hose und langrmlige Oberbekleidung. Kinder knnen ab 14 Jahren an der Besichtigung teilnehmen.

Das Terminal wird fr die Ver- und Entsorgung der Produktionsbetriebe im Chempark bentigt, die zunehmend auf den Einsatz von Tankcontainern anstelle der in der Vergangenheit dominierenden Fsser umstellen. Die Erweiterung der Umschlagkapazitt von Chemion werde nicht zu einer zustzlichen Verkehrsbelastung auerhalb des Werkszauns fhren, heit es in einer Erklrung von Chemion. Denn das Terminal diene in erster Linie als Drehscheibe fr werksinterne Transporte. Zwischenlagerungen in auerhalb des Werks gelegenen Anlagen und Anfahrten des Chempark werden damit reduziert.

Die Sicherheitsstandards haben bei unseren Planungen oberste Prioritt, erklrt Chemion-Geschftsfhrer Uwe Menzen. Die gelagerten Stoffe werden durch Messsensoren in allen Bereichen des Terminals berwacht. Es wird unter anderem ber Auffangrume, eine Brandmelde- und eine Lschanlage verfgen. Das Spektrum der gelagerten Stoffe verndere sich gegenber der bestehenden Anlage nicht. Das Investitionsvolumen werde ber zehn Millionen Euro betragen - mit dem Ausbau des Containerterminals sollen zehn neue Arbeitspltze geschaffen werden. Mit einem sprbar strkeren Verkehrsaufkommen durch Baustellenfahrzeuge oder erhhten Lrmbeeintrchtigungen, auch im anschlieenden Betrieb, sei nicht zu rechnen. Im Sinne grtmglicher Transparenz wollen wir unseren Nachbarn die Mglichkeit geben, nicht nur in die Antragsunterlagen zu schauen, sondern sich vor Ort einen eigenen Eindruck zu verschaffen und Fragen oder Bedenken direkt klren zu knnen, so Menzen.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Se Fracht in den Hallen von Barth + Co


Die Mitarbeitergewinnung hlt Dilek Durusoy fr die grte Herausforderung / Foto: SWD
(11.12.18/16:37 Uhr) Dormagen. Kein Kinoabend ohne Popcorn. Kein Popcorn ohne Barth + Co.: Der Dormagener Logistiker sorgt dafr, dass 400 Lichtspielhuser zwischen Frankfurt am Main und Nordhorn per Lkw mehrfach pro Woche mit allem versorgt werden, was es fr ein gelungenes ...weiterlesen

Gleich zwei Urkunden fr Hubert Pllen


ber den Goldenen Meisterbrief freuten sich Hubert Pllen (2. von links) und der Neusser Max Schn (2. von rechts). Sie wurden von Obermeister Christoph Linden (rechts) und Alexander Gebhardt von der Kreishandwerkerschaft Niederrhein geehrt / Foto: Kreishandwerkerschaft
(10.12.18/23:01 Uhr)
Dormagen. Bei der Mitgliederversammlung der Innung fr Sanitr- und Heizungstechnik Rhein-Kreis Neuss gab es einen richtigen Urkundenregen bei verschiedenen Jubilen. Obermeister Christoph Linden und Alexander Gebhardt von der Kreishandwerkerschaft Niederrhein ...weiterlesen

Konjunkturrisiko Fachkrftemangel


Gabriele Gtze und Arnd Thierfelder begrten die mehr als 100 Vertreter aus Schulen und Unternehmen / Foto: IHK
(10.12.18/11:18 Uhr) Wie kann ein Unternehmen erfolgreich Auszubildende gewinnen? Was sind die Vorteile einer Kooperation zwischen Schule und Unternehmen? Und wie kann eine solche Kooperation umgesetzt werden? Diese und viele weitere Fragen wurden bei einer Infoveranstaltung ...weiterlesen

Rathaus-Galerie erstmals in einer Hand

(06.12.18/23:08 Uhr) Dormagen. Vernderungen in der Rathaus-Galerie: "Die Mnchner ILG Gruppe hat zum 1. Dezember einen weiteren Teil der Rathaus-Galerie in Dormagen von einem privaten Eigentmer fr den als offenen Spezial-AIF (Alternativer Investmentfonds) konzipierten ...weiterlesen

Covestro macht Dokumente flschungssicherer


Covestro stellt ein neues, integriertes Konzept zur effizienten Herstellung von Ausweisen vor. / Foto: Covestro
(06.12.18/10:50 Uhr) Der Kampf um mehr Datensicherheit geht in die nchste Runde: Dank der innovativen Spezialfolien von Covestro sind Dokumente knftig deutlich schwieriger zu flschen. Die Produktion findet am Standort in Dormagen statt. Auf der TRUSTECH-Fachmesse im franzsischen ...weiterlesen

Bayer streicht weltweit 12.000 Arbeitspltze

(30.11.18/1:13 Uhr) Leverkusen / Dormagen. Einschneidende Manahmen gab der Konzern Bayer am Donnerstag bekannt. Demnach werden rund 10 Prozent der weltweit 118.200 Arbeitspltze bis Ende 2021 wegfallen - "ein signifikanter Teil davon in Deutschland." Vorgesehen ist ein ...weiterlesen

Joline Macek ist neue Chefin des Betriebsrates


Tausch an der Fhrungsspitze: Joline Macek und Theo Baikowski / Foto: privat
(23.11.18/18:35 Uhr) Dormagen. Theo Baikowski (62) ist fast so lange Betriebsrat wie Joline Macek (39) alt ist. Da der Vorsitzende der Arbeitnehmervertretung von Currenta und Tectrion seinem Ruhestand im Jahre 2020 entgegen sieht, hatte er schon vor der jngsten Betriebsratswahl ...weiterlesen

Dormagener bei den Besten der Besten


Petra Pigerl-Radtke, Geschftsfhrerin des Bereichs Berufliche Bildung und Fachkrftesicherung der IHK Mittlerer Niederrhein, mit ihren Azubis aus der Region / Foto: Nickel, IHK Kln
(22.11.18/18:40 Uhr) 253 junge Frauen und Mnner aus 233 Betrieben sind bei der Landesbestenehrung NRW als die Top-Azubis in NRW ausgezeichnet worden. Sie alle erreichten in der Winter- und in der Sommerabschlussprfung dieses Jahres mindestens 92 von 100 Punkten, also ein ...weiterlesen

Neuer CiDo-Vorstand hat sich einiges vorgenommen


Der neue CiDo-Vorstand, obere Reihe von links: Andreas Zller, Elke Deutschlnder, Stephan Schmidtmeyer. Darunter: Nadine Atik-Wolodko, Carola Bley und Guido Schenk. Es fehlt Heinz Reusrath / Foto: CiDo
(16.11.18/0:10 Uhr) Dormagen. Harmonie bestimmte die Mitgliederversammlung der City-Offensive (CiDo) im "Ratskeller", von Auflsung war am Montagabend keine Rede mehr. Nach knapp einer Stunde war der siebenkpfige Vorstand mit Guido Schenk (63) an der Spitze ...weiterlesen

CiDo whlt Guido Schenk zum Vorsitzenden

(14.11.18/23:45 Uhr) Dormagen. Die Auflsung der City-Offensive Dormagen (CiDo) ist vom Tisch. 28 von aktuell 62 Mitgliedern whlten heute Abend mit jeweils klarer Mehrheit die sechs engagierten Frauen und Mnner, die sich im Vorfeld bereit erklrt hatten, das Ruder bei der ...weiterlesen

SWD-Unternehmerfrhstck zu Gast bei Stefan Schlmer


SWD-Geschftsfhrer Michael Bison, Hans-Josef und Stefan Schlmer, beide Geschftsfhrer des Unternehmens, und Brgermeister Erik Lierenfeld / Foto: SWD
(14.11.18/14:33 Uhr) Hackenbroich. Am 10. November jhrte sich die Grndung der Schlmer Bautrger- und Immobilien GmbH zum neunten Mal. Eingeladen hatten die beiden Geschftsfhrer Hans-Josef und Stefan Schlmer bereits zwei Tage zuvor in den Firmensitz an der Salm-Reifferscheidt-Allee, ...weiterlesen

Azubis berichten ber Erfahrungen bei Tectrion

(13.11.18/11:57 Uhr) Dormagen. Eine ruhige Hand an der Werkbank reichte beim Azubi Willkommenstag der Tectrion noch lange nicht aus. Die 46 neu gestarteten Auszubildenden machten auch vor der Kamera eine gute Figur. Im aktuellen Film Azubi-Willkommenstag 2018 berichten ...weiterlesen

Im Schnitt fnf Euro mehr im Monat fr Strom

(13.11.18/10:29 Uhr) Dormagen. Zum 1. Januar 2019 passt die evd energieversorgung dormagen gmbh ihre Preise fr Strom in der Grundversorgung, fr Wrmestrom und in Sondervertrgen wie evd strom online an. Der Arbeitspreis steigt um 1,40 Cent pro Kilowattstunde (brutto), der ...weiterlesen

Gerstbaulsungen Made in Dormagen


Der Aufzug am Pylon der Fleher Brcke / Foto: SWD
(12.11.18/17:44 Uhr) Dormagen. Wre der Pylon der Fleher Brcke eine Werbeflche, man msste wohl ein hbsches Smmchen berappen, um dort einen Unternehmensnamen dranzuschreiben. Schlielich passieren jeden Tag rund 85.000 Fahrzeuge mit Menschen am Steuer die Rheinquerung. ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1946 Artikel aus dem Bereich *Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben