Dormagen: Mobile Fackel bei Übung der Werkfeuerwehr/ Nachrichten von DORMAGO
Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Wirtschaftsnachrichten

Mobile Fackel bei Übung der Werkfeuerwehr

12.09.18, 13:38 Uhr / Presseinfo Currenta / duz
Fotoquelle: bs

Die Feuerwehr im Chempark
Die Feuerwehr im Chempark / Fotoquelle: bs
Dormagen. Was passiert, wenn etwas passiert? Die Prozesse und Handgriffe, die im Ernstfall sitzen müssen, trainiert die Werkfeuerwehr am Donnerstag und Freitag, 13. und 14. September. „Übungen der Werkfeuerwehr haben einen hohen Stellenwert. Hierbei wird der Umgang mit Löschgerät genauso geschult wie mit spezieller Ausrüstung, zum Beispiel der mobilen Fackel. Das hilft uns, die Handlungssicherheit im Umgang mit Ereignissen und der Kommunikation mit den Betrieben zu festigen und zu vertiefen. Die Sicherheit im Standortkomplex steht hier immer im Fokus“, erklärt Oliver Krause, Leiter der Werkfeuerwehr im Chempark Dormagen.

Geprobt wird ein Einsatz beim Chempark-Nachbarn INEOS, zu dem die Brandschützer mit großem Fuhrpark ausrücken. Dabei sein wird auch eine mobile Fackel. Mit ihr üben die Werkfeuerwehrleute, ein Produkt aus einem Bahnkesselwagen abzupumpen und an Ort und Stelle zu verbrennen. Die Übung findet tagsüber und innerhalb der Werkgrenzen statt. Es ist aber nicht auszuschließen, dass in der Worringer Nachbarschaft und von der B 9 aus Einsatzfahrzeuge und der Schein der Fackel zu sehen sind.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

SVGD senkt ihre operativen Verluste

(11.01.19/13:56 Uhr) Dormagen. Die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen mbH (SVGD) konnte im Geschäftsjahr 2017 ihre operativen Verluste gegenüber dem Vorjahr um rund 835.000 Euro senken - von rund 1,4 Millionen auf 626.000 Euro. Das Gesamtergebnis nach Steuern überschreitet ...weiterlesen

Beim Klingeln kommt Hilfe

Guido Schenk, Markus Hartig, Andreas Zöller bringen die Hilfeklingel am Sporthaus Röhrich an
Guido Schenk, Markus Hartig, Andreas Zöller bringen die Hilfeklingel am Sporthaus Röhrich an / Foto: Franziska Gräfe
(10.01.19/17:53 Uhr)
„Bitte klingeln – Wir helfen Ihnen gerne weiter“ – diesen Hinweis, der gleich bei einer entsprechenden Schelle angebracht ist, soll es bald an vielen Geschäften in der Dormagener Innenstadt geben. Dann können Kundinnen und Kunden, die beispielsweise ...weiterlesen

Arbeitslosenquote in Dormagen: 4,3 Prozent

(04.01.19/14:08 Uhr) „Das Jahresende spiegelt das gesamte Jahr wider: Wir haben einen aufnehmenden Arbeitsmarkt, der für alle Zielgruppen gute Chancen bietet. Nicht zu übersehen ist jedoch das Spannungsfeld zwischen der hohen Nachfrage nach Fachkräften und der Qualifikation ...weiterlesen

evd stellt Ersatzversorgung sicher

(21.12.18/13:46 Uhr) Dormagener Geschäftskunden des Energieanbieters Deutsche Energie GmbH stehen trotz der Insolvenz ihres Gas- und Stromlieferanten nicht ohne Versorgung dar. „Für die betroffenen Kunden übernehmen wir ab Samstag, 22. Dezember, die Versorgung“, erklärt Ivan ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1951 Artikel aus dem Bereich *Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben