Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Wirtschaftsmeldungen

Bewerbertag in Neuss: „Ausbildungsstellen to go“


09.10.18, 14:32 Uhr / Bundesagentur für Arbeit / bs

Rhein-Kreis Neuss. Unter dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ lädt die Berufsberatung in Neuss am Donnerstag, 18. Oktober, von 13 bis 18 Uhr, in die Jugendberufsagentur an die Neusser Marienstraße 24 zum großen Bewerbertag ein. Ohne Termin und ohne lange Wartezeit helfen die Berufsberater und Berufsberaterinnen unkompliziert bei Fragen rund um duale Ausbildung, duales Studium, Berufsorientierung und Bewerbung. Die Schülerinnen und Schüler sollten unbedingt das aktuelle Zeugnis mitbringen.

„Wir haben eine breite Palette von Ausbildungsstellen für den Ausbildungsbeginn 2019 in allen Branchen, wir informieren ausführlich übers duale Studium und wir machen sofort einen Check der Bewerbungsunterlagen“, sagt Petra Houben, Berufsberaterin der Arbeitsagentur in Neuss. Die ersten 50 Schülerinnen und Schüler bekommen kostenlos ein professionelles Bewerbungsfoto auf einem neuen USB-Stick.

„Der Rhein-Kreis Neuss bietet für junge Menschen ein attraktives Angebot an Karrieremöglichkeiten mit Ausbildung oder dualem Studium. Hier bringen wir mit einem starken Netzwerk in der Region die Bewerberinnen und Bewerber mit Betrieben und Unternehmen zusammen. Am 18. Oktober lohnt sich der Weg zu uns nach Neuss in die Jugendberufsagentur für alle Schülerinnen und Schüler auf jeden Fall, die Ihre Chance nutzen wollen“, betont Martin Engwicht, Teamleiter der Berufsberatung der Arbeitsagentur Neuss. „Studieren ist heute keineswegs mehr der unbestrittene Königsweg zum Arbeitsmarkt: Die Erhebungen der OECD zeigen, dass die Beschäftigtenquote unter jungen Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung nur um vier Prozent niedriger ist als die unter Studierten. Azubis finden später also beinahe genauso leicht einen Job wie gleichaltrige Studenten. Und: Eine Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) ergab: die beste Chance, von einem Betrieb fest angestellt zu werden, haben diejenigen, die dort bereits ihre Ausbildung absolviert haben“.

Eltern sind natürlich herzlich willkommen und ausdrücklich mit eingeladen ihren Nachwuchs zu begleiten! „Sie sind die wichtigsten Unterstützer in Sachen Berufsorientierung“, sagt Martin Engwicht.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die lokalen Wirtschaftsmeldungen der letzten 30 Tage

Rückblick: Expo Real-Auftritt sorgte für große Aufmerksamkeit

Foto
Foto: SWD
(18.10.18/15:15 Uhr) Dormagen. Kleines d! mit großem Selbstbewusstsein: Diese Aussage könnte als Titel über dem Dormagener Auftritt bei der Expo Real in München stehen. Auf Europas größter Fachmesse für Immobilen und Investitionen präsentierte Bürgermeister Erik Lierenfeld ...weiterlesen

Hotline für potentielle Ausbildungsbotschafter

(16.10.18/10:41 Uhr) „Ausbildungsbotschafter zu sein, ist auch gut für den Azubi“, betont Dorothee Schartz, Projektmitarbeiterin bei der IHK Ausbildungs-GmbH der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein. „Die Ausbildungsbotschafter gewinnen eine Menge Selbstvertrauen ...weiterlesen

Ferrari-Testzentrum mit Farben aus Dormagen lackiert

Foto
Foto: SWD
(16.10.18/10:37 Uhr) Dormagen. Gerade mal ein Viertel der Dicke eines menschlichen Haares: Nicht mehr misst die Beschichtung, die dem Ferrari-Testzentrum in Abu Dhabi seine charakteristische rote Farbe verleiht. Hergestellt wurden die dort verarbeiteten 300.000 Quadratmeter ...weiterlesen

Chempark präsentiert sich in der Rathausgalerie

Foto
Foto: Currenta
(15.10.18/16:12 Uhr) Ob im Kunststoffgehäuse der elektrischen Zahnbürste, als Faser in allen möglichen Textilien, als Kautschukmischung für spritsparende Reifen oder in der Folie des Personalausweises – Produkte aus dem Chempark Dormagen begegnen uns vielerorts und begleiten ...weiterlesen

Kooperation für den Nachwuchs

Foto
Foto: Covestro
(15.10.18/10:47 Uhr) Dormagen. Online-Bewerbung? Bewerbungsgespräch? Für viele Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule in Zukunft keine große Hürde mehr. Denn wie man sich als angehender Schulabsolvent auf dem Ausbildungsmarkt bestmöglich präsentiert, ...weiterlesen

TOP-West präsentiert sich mit buntem Programm

Foto
Foto: Dormago / bs
(15.10.18/10:15 Uhr) Horrem. Strahlendes Oktoberwetter begleitete das TOP-West-Fest am gestrigen Tag, an dem sich ein großer Teil der in dem Gewerbegebiet ansässigen Händler auch am verkaufsoffenen Sonntag beteiligte. Ein familienfreundliches Rahmenprogramm sowie ein „Markt ...weiterlesen

Auch der Rhein-Kreis Neuss bei der „Expo Real“ vertreten

(09.10.18/16:47 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Insgesamt 19 Projekte präsentierte die Delegation aus dem Rhein-Kreis Neuss bei der internationalen Gewerbe-Immobilien-Messe „Expo Real“ in München. Außerdem stellte die Kreiswirtschaftsförderung ihren neuen Imagefilm vor. Am ...weiterlesen

IHK-Bestenehrung: 11 Dormagener mit Einser-Abschluss

Foto
Foto: IHK
(09.10.18/15:12 Uhr) Eine proppenvolle Bühne, unzählige glückliche Gesichter und ein tolles Rahmenprogramm – wenn die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein ihre besten Auszubildenden, Ausbildungsbetriebe, Berufskollegs und Fortbildungsabsolventen ehrt, ...weiterlesen

Bewerbertag in Neuss: „Ausbildungsstellen to go“

(09.10.18/14:32 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Unter dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ lädt die Berufsberatung in Neuss am Donnerstag, 18. Oktober, von 13 bis 18 Uhr, in die Jugendberufsagentur an die Neusser Marienstraße 24 zum großen Bewerbertag ein. Ohne Termin und ohne ...weiterlesen

Weltweit im Einsatz: Mahlwerke „made in Dormagen“

Foto
Foto: SWD
(01.10.18/22:39 Uhr) Dormagen. Seinem Aufenthalt in den USA Anfang der Sechzigerjahre verdankte Hermann-Josef Görgens seine bis heute erfolgreiche Geschäftsidee. Beim bekannten Ketchup-Produzenten Heinz machte der Firmengründer der Mahltechnik Görgens GmbH erstmals Bekanntschaft ...weiterlesen

Arbeitslosenquote in Dormagen: 4,6 Prozent

(28.09.18/16:57 Uhr) Dormagen. „Die gute Stimmung trägt auch in den Herbst hinein und beflügelt unseren Arbeitsmarkt weiterhin“, stellt Angela Schoofs, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Mönchengladbach, fest. „Erfreulicherweise profitieren nicht nur ...weiterlesen

Majolie und Satellite schließen Ende März 2019

Foto
Foto: Dormago / duz
(26.09.18/19:19 Uhr) Dormagen. Es droht weiterer Leerstand auf der Kö: Hans Dieter Lehnhoff kündigte heute an, dass die Filialen "Majolie" und "Satellite" in der Galerie "Alte Post" zum 31. März 2019 geschlossen werden. Der Geschäftsführer des Ring Centers machte deutlich, ...weiterlesen

TEC Industrie Service ist in der Welt zu Hause

Foto
Foto: privat
(25.09.18/13:07 Uhr) Dormagen. Heute Köln, morgen Südafrika oder wie zuletzt Peru: Die weltweite Verlagerung von Maschinen und Anlagen ist das tägliche Geschäft der TEC GmbH. Das Unternehmen, seit 2014 mit Sitz an der Hamburger Straße, wurde 2000 gegründet - damals ein Ingenieurbüro ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1924 Artikel aus dem Bereich *Lokale Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige