Dormagen: SVGD senkt ihre operativen Verluste/ Nachrichten von DORMAGO
Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Wirtschaftsnachrichten

SVGD senkt ihre operativen Verluste

11.01.19, 13:56 Uhr / Presseinfo Stadt / duz


Dormagen. Die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen mbH (SVGD) konnte im Geschftsjahr 2017 ihre operativen Verluste gegenber dem Vorjahr um rund 835.000 Euro senken - von rund 1,4 Millionen auf 626.000 Euro. Das Gesamtergebnis nach Steuern berschreitet das geplante Wirtschaftsplanergebnis 2017 um 685.000 Euro. Diese Abweichung ist aber vor allem mit der Abschreibung des geschlossenen Hallenbades in Nievenheim von rund 1,2 Millionen Euro zu erklren, erluterte SVGD-Geschftsfhrer Klaus Schmitz bei der heutigen Bilanzpressekonferenz. Zudem sei die Gewinnabfhrung der SVGD-Tochter energieversorgung dormagen gmbh (evd) mit rund 3,4 Millionen Euro um 280.000 Euro niedriger ausgefallen, als im Wirtschaftsplan vorgesehen.

Kompensiert wurden diese Betrge teilweise durch die um 861.000 Euro geringeren Aufwendungen aus der Verlustbernahme fr die weitere SVGD-Tochter StadtBus Dormagen GmbH von insgesamt 775.000 Euro. Ohne die einmaligen Sondereffekte liegt das operative Ergebnis innerhalb der Wirtschaftsplanung fr das Geschftsjahr 2017, so Schmitz weiter. Besondere Ereignisse im Geschftsjahr 2017 seien etwa die Fertigstellung der Grundsanierung des Hallenbades in Dormagen oder die bertragung der Bereiche Stadtmarketing und Tourismus an die neu gegrndete Stadtmarketing- und Wirtschaftsfrderungsgesellschaft Dormagen mbH (SWD) zu Jahresbeginn, so der SVGD-Geschftsfhrer. Die Gesellschaft beschftigte im Jahresdurchschnitt einschlielich Geschftsfhrer 34 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mein Dank gilt allen SVGD-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sagte Brgermeister Erik Lierenfeld als Aufsichtsratsvorsitzender des Unternehmens. Durch ihren Einsatz konnte im Geschftsjahr 2017 ein gutes Ergebnis erreicht werden. Das Ziel bleibt auch in Zukunft, dass die SVGD wirtschaftlich arbeitet.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

SVGD senkt ihre operativen Verluste

(11.01.19/13:56 Uhr) Dormagen. Die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen mbH (SVGD) konnte im Geschftsjahr 2017 ihre operativen Verluste gegenber dem Vorjahr um rund 835.000 Euro senken - von rund 1,4 Millionen auf 626.000 Euro. Das Gesamtergebnis nach Steuern berschreitet ...weiterlesen

Beim Klingeln kommt Hilfe

Guido Schenk, Markus Hartig, Andreas Zller bringen die Hilfeklingel am Sporthaus Rhrich an
Guido Schenk, Markus Hartig, Andreas Zller bringen die Hilfeklingel am Sporthaus Rhrich an / Foto: Franziska Grfe
(10.01.19/17:53 Uhr)
Bitte klingeln Wir helfen Ihnen gerne weiter diesen Hinweis, der gleich bei einer entsprechenden Schelle angebracht ist, soll es bald an vielen Geschften in der Dormagener Innenstadt geben. Dann knnen Kundinnen und Kunden, die beispielsweise ...weiterlesen

Arbeitslosenquote in Dormagen: 4,3 Prozent

(04.01.19/14:08 Uhr) Das Jahresende spiegelt das gesamte Jahr wider: Wir haben einen aufnehmenden Arbeitsmarkt, der fr alle Zielgruppen gute Chancen bietet. Nicht zu bersehen ist jedoch das Spannungsfeld zwischen der hohen Nachfrage nach Fachkrften und der Qualifikation ...weiterlesen

evd stellt Ersatzversorgung sicher

(21.12.18/13:46 Uhr) Dormagener Geschftskunden des Energieanbieters Deutsche Energie GmbH stehen trotz der Insolvenz ihres Gas- und Stromlieferanten nicht ohne Versorgung dar. Fr die betroffenen Kunden bernehmen wir ab Samstag, 22. Dezember, die Versorgung, erklrt Ivan ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1951 Artikel aus dem Bereich *Wirtschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben