Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Zur Startseite mit den aktuellen Topnews

 

Sanierung der Stadtmauer kann starten

19.05.2017/14:18:18 / Frderverein Denkmalschutz Stadt Zons e.V. / bs

 

Foto
Zons. Auf der diesjhrigen Mitgliederversammlung des Frdervereins Denkmalschutz Stadt Zons wurden Vorsitzender Hermann Kienle, die stellvertretenden Vorsitzenden Karl-Heinz Stumps und Harald Krumbein, Schatzmeister Helmut Reimann, Geschftsfhrer Jrgen Waldeck und Beisitzer Dr. Wolfgang Heinrichs fr weitere drei Jahre wiedergewhlt. Mit der Besttigung im Amt zollten die Mitglieder auch ihre Anerkennung fr die geleistete Arbeit des gesamten Vorstandes.

Kienle berbrachte der Versammlung die gute Nachricht, dass der lang erwartete Bundes-Frderzuschuss von 100.000 Euro fr die Sanierung der westlichen Stadtmauer endlich vorliegt. Stolz wies er darauf hin, dass der Frderverein, auch dank einer Grospende der Bielefelder Kurt-Lange-Stiftung und mehrerer Spenden des Heimat- und Verkehrsvereins Zons (HVV) aus den Matthusmarkt-Spendenaktionen, insgesamt 40.000 Euro an Spendenmitteln fr die Mauersanierung akquirieren konnte. Auerdem hatte die NRW-Stiftung, die vor einigen Jahren schon die Sanierung des Zonser Mhlenturms finanziell gefrdert hatte, auch fr die Mauersanierung bereits einen Zuschuss von 85.000 Euro gewhrt.

Da mit diesen Mitteln jetzt die Finanzierung gesichert ist, geht der Frderverein davon aus, dass die Stadt Dormagen mit der dringend erforderlichen Sanierungsmanahme der Westmauer noch in diesem Jahr beginnt.

Druckversion Druckversion des Artikels

Senden Diese Seite per Mail senden.

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige