Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Zur Startseite mit den aktuellen Topnews

 

Gute Gesprche und leckeres Essen beim Iftar

13.06.2018/18:09:08 / bs

 

Dormagen-Hackenbroich. Das gemeinsame Fastenbrechen (Iftar) am vergangenen Freitag in der Aula der Schule am Chorbusch zeigte einmal mehr, wie einfach es ist, dass Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen miteinander ins Gesprch kommen und feiern knnen. Zu dem Begegnungsabend hatten das Evangelische Jugendzentrum, der Verein der Puzzle-Frauen fr Dialog und Toleranz und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dormagen eingeladen. Rund 60 Teilnehmer verbrachten schne und frhliche Stunden und tauschten sich in Gesprchen bei leckerem Essen an festlich gedeckten Tischen aus.

Zunchst wurden die Gste mit besinnlicher Gitarrenmusik auf den Abend eingestimmt, bevor Anette Lilienthal vom Ev. Jugendzentrum die Gste begrte. Anschlieend bermittelten Martin Frhlich als Vertreter der Ev. Kirchengemeinde und Vize-Brgermeister Michael Dries als Vertreter der Stadt einige Gruworte. Nach einem kurzen Vortrag ber die Prinzipien des Fastens im Ramadan wurde pnktlich mit Sonnenuntergang um 21.48 Uhr das schmackhafte Buffet erffnet. Die landestypischen Speisen, fr die die Anwesenden viel Lob zollten, hatten die Puzzle-Frauen zur Verfgung gestellt. Bis weit nach Mitternacht nutzten viele Teilnehmer die Gelegenheit zum Kennlernen und zum Dialog.

Es war eine tolle, bunte Veranstaltung" zieht Anette Lilienthal ein positives Fazit. "Einmal mehr hat sich gezeigt, dass es viel schner ist miteinander anstatt bereinander zu reden.

Druckversion Druckversion des Artikels

Senden Diese Seite per Mail senden.

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige