Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Zur Startseite mit den aktuellen Topnews

 

WDR: Bewerben fr vier exklusive Konzerte

28.06.2018/16:14:45 / Presseinfo WDR / duz

 

Foto
Der WDR Rundfunkchor im Schafstall? Sinfonische Musik im Feuerwehrgertehaus? Jazz der Spitzenklasse in der Backstube? Kein Problem, der WDR machts mglich. Noch bis zum 6. Juli knnen sich die Hrerinnen und Hrer von WDR 2, 3, 4 und 5 um vier auergewhnliche Privatkonzerte bewerben. Die Musikerinnen des WDR Sinfonieorchesters, der WDR Big Band und des WDR Funkhausorchesters sowie die SngerInnen des WDR Rundfunkchors treten dort auf, wo die Hrerinnen und Hrer sie haben mchten. Je origineller der Ort, desto grer die Chancen. Nur die Begrndung muss berzeugen. Dann kommen die Musikerinnen und Musiker am 9. September zu den wohl auergewhnlichsten Konzerten des Sommers vorbei: Die Gewinner bestimmen den Ort und bringen das Publikum mit - der WDR die Musik.

Oliver Wenhold, Cellist im WDR Funkhausorchester: Das ist wirklich spannend fr das Orchester, dass diesmal unser Publikum bestimmt, wo wir am Ende auftreten werden. Die meisten unserer Konzerte spielen wir bei uns im Konzertsaal im WDR Funkhaus und unser Publikum kommt zu uns. Jetzt machen wir es einfach mal andersherum. So hat das Publikum quasi ein "Heimspiel" und wir, das "Auswrtsteam", lernen dabei womglich noch eine uns bisher unbekannte Ecke Nordrhein-Westfalens kennen.

Die Hrerinnen und Hrer der vier Radioprogramme freuen sich ganz offensichtlich auch. Sie haben sich schon zahlreich beworben. Diverse vielversprechende Bewerbungen sind dabei: Ein Hrer mchte den WDR Rundfunkchor in der Wasserzisterne erleben. Den Musikern des WDR Sinfonieorchesters kann es passieren, dass sie ihre Instrumente in einem Getreidelager aufbauen. Die WDR Big Band jazzt am 9. September mglicherweise hinter Gittern. Und das WDR Funkhausorchester findet sich ja vielleicht in einem Feuerwehrmuseum oder in einer Fabrikhalle wieder. All diese Vorschlge sind schon eingegangen. Aber noch ist Zeit fr weitere kreative Bewerbungen. Vieles ist mglich: Nur in NRW sollte der Ort sein, genug Platz fr alle bieten und fr die Instrumente darf es nicht zu feucht und nicht zu hei sein open Air fllt also aus.

Nach Ende der Bewerbungsfrist am 6. Juli wird fr jeden der vier beteiligten WDR-Hrfunksender eine Jury die Bewerbungen sichten und sich fr jeweils einen Vorschlag entscheiden. Die Bewerbungsunterlagen knnen online auf den Websites von WDR 2 (WDR Sinfonieorchester), WDR 3 (WDR Rundfunkchor), WDR 4 (WDR Big Band) und WDR 5 (WDR Funkhausorchester) ausgefllt werden. Die Gewinner werden zwischen dem 7. und 12. Juli bekanntgegeben.

Druckversion Druckversion des Artikels

Senden Diese Seite per Mail senden.

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige