Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Zur Startseite mit den aktuellen Topnews

 

11-Jhriger ein ehrlicher Geldbrsenfinder

10.10.2018/13:21:22 /

 

Dormagen. Sehr erleichtert drfte heute die Dormagenerin gewesen sein, die tags zuvor ihr Portemonnaie auf dem Fuweg zwischen der Hackhauser Strae und der Saarstrae in Hackenbroich verloren hatte. Von der Polizei erfuhr sie, dass die Geldbrse samt aller Karten, Dokumente und knapp 100 Euro Bargeld abgegeben worden war. Der ehrliche Finder war ein 11-jhriger Junge, der die nahgelegene Schule am Chorbusch besucht. Er hatte die Geldbrse auf dem Weg gefunden und einem Lehrer davon berichtet.

Der Lehrer bestrkte den Schler in der Absicht, das Fundstck der Polizei zu bergeben und so suchte der Pennler den Bezirksdienstbeamten fr den Stadtteil Hackenbroich auf. Zusammen machten sich der Schutzmann und der Schler auf den Weg zur Anschrift der Eigentmerin. Doch diese war nicht zuhause. Vertrauensvoll berlie der Junge das Fundstck dem Polizisten, der wenig spter die glckliche Besitzerin telefonisch erreichte.

Druckversion Druckversion des Artikels

Senden Diese Seite per Mail senden.

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige