Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Zur Startseite mit den aktuellen Topnews

 

SPD und CDU fordern Betriebsfhigkeit der Postbank-Filiale

09.11.2018/15:45:16 / bs

 

Foto
Nach den erneuten rgernissen wegen der Schlieung der Postbankfiliale an der Rmerstrae (DORMAGO berichtete) wenden sich nun auch die Fraktionsvorsitzenden von SPD und CDU Andreas Behncke und Kai Weber mit einem Schreiben an den Vorstand der Deutsche Post DHL Group. Darin heit es u. a. Bereits in den letzten Jahren ist es in dieser Filiale zu einer Hufung von unangekndigten Schlieungen gekommen. Wir haben in unserem Schreiben vom 18.02.2016 um Klrung und Abhilfe gebeten. In Ihrem Antwortschreiben vom 14.03.2016 haben Sie uns mitgeteilt, dass die zustndige Filialleitung zugesichert habe, knftig noch strker darauf zu achten, dass alle Mglichkeiten ausgeschpft werden, um die Filiale zu den vorgegebenen Schalterzeiten geffnet zu halten. Umso bedauerlicher ist es, dass es in den letzten Wochen erneut mehrfach zu unangekndigten Schlieungen dieser Postfiliale gekommen ist. Dass wegen der Schlieungen Pakete nicht abgeholt werden knnen und die Schliefcher nicht zugnglich sind, wird fr die Kunden zu einem groen Problem.

Und weiter: Da die Postfiliale an der Rmerstrae tatschlich fr Dormagen die Funktion des Hauptpostamtes erfllt, das zu allen Zeiten stark frequentiert wird, fordern wir Sie auf, die Situation nachhaltig zu verbessern und als kundenorientiertes Unternehmen fr das Vorhalten einer Personalreserve fr Urlaubs- und Krankheitszeiten zu sorgen, um die Betriebsfhigkeit dieser Filiale zu den vorgegebenen ffnungszeiten sicherzustellen.

Druckversion Druckversion des Artikels

Senden Diese Seite per Mail senden.

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige