Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Anzeigen

Anzeige

Facebook: Haus Hubertus

PfeilTipps für weitere Veranstaltungen

Werbepartner

Schützenfeste

Rheinfeld (Heimatfest)
12.05.2017 - 14.05.2017
Horrem
26.05.2017 - 29.05.2017
Hackenbroich
16.06.2017 - 20.06.2017
Dormagen
23.06.2017 - 27.06.2017
Nievenheim
07.07.2017 - 11.07.2017
Zons
15.07.2017 - 18.07.2017
Strzelberg
05.08.2017 - 08.08.2017
Delhoven
19.08.2017 - 22.08.2017
Delrath
01.09.2017 - 05.09.2017
ckerath (Hahnenkppen)
08.09.2017 - 11.09.2017
Straberg
09.09.2017 - 12.09.2017
Gohr
16.09.2017 - 19.09.2017
Gohr-Broich
29.09.2017 - 01.10.2017
Veranstaltungskalender für Monat anzeigen.
Dormagen - Veranstaltungskalender

Schadstoffmobil holt Sondermll ab


Freitag, 20.01.2017 / 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Dormagen-Mitte, Rheinfeld, Zons

Das Schadstoffmobil steht den Brgern fr die kostenlose und bequeme Entsorgung von Sonderabfllen in ihrer Nhe zur Verfgung. Als Schadstoffe zhlen Materialien, die beim Menschen gesundheitliche Schden hervorrufen knnen oder die Umwelt beeintrchtigen. Die Zeiten und Annahmepltze:

09.30 - 12.00: Mitte, Parkplatz Unter den Hecken
13.00 - 14.30: Rheinfeld, Piwipper Strae 15-17
15.00 - 16.30: Zons, Rheintorparkplatz

Nhere Hinweise gibt es im Abfallkalender der Stadt Dormagen.

Nachmittag der Offenen Tr an der Realschule


Freitag, 20.01.2017 / 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Realschule Hackenbroich
Dr.-Geldmacher-Str. 1
(Infonachmittag fr Grundschler und ihre Elten)

Die Realschule ldt Grundschler und Eltern ein, den Unterricht zu besuchen, an einer Fhrung durchs Haus teilzunehmen, auf der Projektmeile ein paar Schulaktivitten kennenzulernen. Auerdem werden natrliuch Fragen rund um die Schule beantwortet - und etwas zu essen gibt es auerdem.

Freitag, 20. Januar und Dienstag, 24. Januar

Stadtbibliothek Dormagen
Freitag, 20.01.2017 / 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Stadtbibliothek
Marktplatz 1

Mit dem Vorlesen spannender Geschichten will die Stadtbibliothek schon bei den Jngsten die eigene Leselust wecken. Sie ldt deshalb Kinder, die gerne in spannende, abenteuerliche, lustige und schne Geschichten abtauchen, zu ihrem Vorleseprogramm ein. Dabei gibt es auch Stempel auf den Lesepass.

Die Veranstaltungen sind kostenlos und eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nchster Termin:
Dienstag, 24. Januar

Offiziersversammlung

Schtzen
Freitag, 20.01.2017 / 20:00 Uhr
Gaststtte Mehl/Heinrichs
Nievenheim, Conrad-Schlaun-Strae 12

Zur ersten Versammlung der St. Sebastianus-Schtzenbruderschaft Nievenheim/ckerath im Jahre 2017 sind alle Offiziere eingeladen. Haupttagesordnungspunkt wird traditionell die Vorschau auf das kommende Schtzenfest sein. Auerdem werden alle anstehenden Termine und Veranstaltungen bekanntgegeben.

Karnevalskostm-Basar und Kindertrdelmarkt

Ev. Familienzentrum Dormagen
Samstag, 21.01.2017 / 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Elterncaf im Familiezentrum
Ostpreuenallee 1
(Kostmabgabe: Freitag, 20.01.17, 15 - 17 Uhr)

Kinderkostme sind stark gefragt, da die Kinder meist nach einem Jahr aus dem Kostm herausgewachsen sind. Auch Kostme fr Erwachsene und Zubehr wie Hte, Schleier, Masken knnen verkauft werden. Das Familienzentrum hofft auf ein vielfltiges Angebot.

Interessierte Verkufer knnen ihre ausgedienten Karnevalskostme in der Kita an der Ostpreuenallee zum Verkauf am Freitag, den 20. Januar von 15 bis 17 Uhr abgeben (Kontakt: Frau Grner Tel: 02133 219 220).

20% des Erlsbetrages kommt der Kita zu Gute, der Verkufer erhlt den restlichen Betrag. Das Geld und die nicht verkauften Kostme knnen am Samstag, den 21. Januar in der Zeit von 14 bis 15 Uhr abgeholt werden.

Gleichzeitig ldt der Kindertrdelmarkt zum Stbern und Kaufen ein. Angeboten werden Kinderkleidung, Spielsachen, Fahrzeuge, Kinderwagen und vieles mehr.

Kellertrdel in der Stadtbibliothek


Samstag, 21.01.2017 / 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Stadtbibliothek
Marktplatz 1

Fr nur fnf Euro kann sich dann jeder einen Beutel mit Bchern, DVDs, CDs und anderen Medien vollpacken. Diese stammen aus den Altbestnden der Bibliothek, sind aber vielfach immer noch lesens-, sehens- oder hrenswert.

Fuball C-Jugend Hackenbroich

Niederrheinpokal
Samstag, 21.01.2017 / 13:00 Uhr
Sportanlage Hackenbroich
Hackhauser Strae 50

Foto Als einzige Jugendmannschaft aus dem Stadtgebiet konnten die C1-Fuballer des TuS Germania Hackenbroich in die erste Runde des Niederrheinpokals einziehen. Hier wird der bislang ungeschlagene Spitzenreiter der Kreisleistungsklasse auf den F.V. Schwarz-Wei Alstaden aus Oberhausen treffen. Der Eintritt ist kostenlos. ber zahlreiche Besucher wrde der Nachwuchs des TuS sich sehr freuen.

www.tus-hackenbroich.de

Jenseits von Eden

Das Rheinische Landestheater Neuss
Samstag, 21.01.2017 / 20:00 Uhr
Aula Bettina-von-Arnim-Gymnasium
Dormagen, Haberlandstrae
(Theaterprogramm der Stadt Dormagen)

Foto Der berhmte gleichnamige Roman von John Steinbeck ist die Vorlage fr diese Auffhrung. Die groe amerikanische Familiensaga erzhlt die Geschichte der ungleichen Stiefbrder Charles und Adam Trask. Beide erliegen den Reizen der dmonischen Cathy, die ihren Einfluss auf die Brder nutzt, um sie zu entzweien.

"Kinder, jetzt zaubert ihr"

Kinderzauberer Mecki
Sonntag, 22.01.2017 / 14:00 Uhr
Kulturhalle
Langemarkstr. 1-3
(Zweite Vorstellung um 16 Uhr)

45-mintige Mitmach-Zaubershow fr Kinder ab vier Jahren

Eintritt 6 Euro
Kartenvorverkauf:
- Citybuchhandlung, Klner Strae
- info@zauberermecki.de
- Tel: 0170 / 5158534

Informationen zum neuen Pflegestrkungsgesetz

SPD Nievenheim-Delrath-ckerath
Dienstag, 24.01.2017 / 19:00 Uhr
Johanneshaus Delrath
Johannesstrae 73

Welche nderungen sind gegenber der alten Regelung eingetreten? Was muss ich als Angehriger oder als pflegebedrftiger Mensch wissen und beachten? Was sind die Vorteile, was sind die Nachteile der Neuregelung?

Referent Mathias Junggeburth, Einrichtungsleiter des Haus St. Georg im St. Augustinus Memory-Zentrum in Neuss, gibt Antworten auf diese und andere Fragen in seinem Vortrag und der anschlieenden Diskussion.

Literaturtreff 55+

Dormagener Netzwerk 55plus und Stadtbibliothek
Mittwoch, 25.01.2017 / 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Stadtbibliothek
Marktplatz 1

Das Dormagener Netzwerk 55plus bietet an jedem letzten Mittwoch im Monat ein spannendes und interessantes Forum rund um Bcher an. So wird bei jedem Treffen ein anderes Buch behandelt. Die Treffs sind offen und jeder kann dazu kommen, egal ob er mitreden, Bchertipps abgeben oder einfach nur zuhren mchte.

Bei der heutigen Zusammenkunft dreht sich alles um den Roman "Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki" von Haruki Murakami.

Der Eintritt betrgt 1 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Neusser Epanchoir von 1809

Archiv Rhein-Kreis Neuss
Mittwoch, 25.01.2017 / 19:00 Uhr
Gewlbekeller unter der Nordhalle von Burg Friedestrom
Zons, Schlostrae 1
(Vortrag im Rahmen der Reihe "Geschichte im Gewlbekeller")

Foto Klaus Karl Kaster aus Neuss spricht ber Ein Meisterwerk franzsischer Ingenieurskunst: Das Neusser Epanchoir".

Im vergangenen Jahr wurde die Restaurierung des Epanchoirs abgeschlossen, der Wasserkreuzung zwischen Obererft und historischem Nordkanal. Entstanden im Jahre 1809 nach Plnen des napoleonischen Chefingenieurs Aimable Hageau, sollte das Epanchoir fr einen gleichmigen Wasseraustausch zwischen Obererft und Nordkanal sorgen. Es ermglichte sowohl die Schifffahrt auf dem Kanal als auch den Betrieb der Mhlen am Neusser Obertor. Mit seiner ausgeklgelten Technik diente das raffinierte Bauwerk spteren Ingenieuren als Schulbeispiel.

Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Dormagener Geschichtsverein e. V. statt. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich. Die Besucher sind im Anschluss zu einem gemtlichen Beisammensein eingeladen.

Foto (Rhein-Kreis Neuss): Blick auf das Epanchoir in Neuss

Rubber Soul

Konzert der Beatles- Coverband
Freitag, 27.01.2017 / 20:00 Uhr
Gemeindezentrum
Ostpreuenallee 1
(Konzert im Rahmen der Reihe "Friday Night")

Foto Rubber Soul nannten die Beatles ihr im Jahre 1965 verffentlichtes Album. Jahrzehnte spter wurde es der Bandname einer der besten Beatles- Coverband aus NRW. Wenn "Rubber Soul loslegt, finden sich die Zuhrer sofort in die aufregende Atmosphre der 60er Jahre versetzt. Mit authentischem vierstimmigem Satzgesang in den original Beatles- Tonarten, mit Gitarren, Bass und Schlagzeug, lassen die vier versierten Musiker die faszinierenden Zeiten der Beatles- Livekonzerte lebendig werden. Aus ber 60 Stcken, angefangen bei den frhen Rock'n`Roll Nummern der "Please, please me"- LP bis hin zum "Abbey Road"- Album, gestalten sie einen mitreienden Abend, der sofort ins Herz und in die Beine geht.

Kartenvorverkauf: 12 Euro
Vorverkaufsstellen: Ropina (Klner Str. 79 - 81), Caf Seitenweise (Klner Str. 145) und Beisheim Promo (Krefelder Str. 145)und online.
Abendkasse: 15 Euro

"Kids in Action"

TSV Bayer Dormagen
Samstag, 28.01.2017 / 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Halle 1, Sportgelnde des TSV am Hhenberg
Am Hhenberg
(Bewegung, Spiel und Spa fr Kinder)

Kinder im Alter von zwei bis 10 Jahren knnen sich auf einer vielseitiger und spannender Bewegungslandschaft austoben. Kinder ab 4 Jahren drfen sich alleine in der Halle probieren, die Jngeren nur in Begleitung.

Der Eintritt fr Kinder betrgt 2,50 fr TSV-Mitglieder und 4 fr Nichtmitglieder. Begleitpersonen zahlen 1 /Person (TSV-Mitglieder), 2 (Nichtmitglieder). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Die nchsten Termine:
04.02.17, 11.02.17, 18.02.17, 11.03.17, 18.03.17, 25.03.17

Paulchens groer Auftritt

Kinderzaubertheater
Sonntag, 28.01.2017 / 15:00 Uhr
Kammertheater
Dormagen, Ostpreuenallee 23

Foto Paulchen will Zauberer werden und heute Nachmittag ist sein erster ffentlicher Auftritt. Er hat alles gut geplant und geprobt, dann kann schon nichts schiefgehen. Aber so leicht wie Paulchen sich das vorstellt, ist Zaubern nicht. Und ber das, was da so alles schiefgehen kann, freuen sich kleine und groe Zuschauer. Aber irgendwie klappt es dann doch immer noch zur Gaudi und zur Verblffung des Publikums

Guido Hoehne alias "Paulchen" zaubert im Kammertheater fr Kinder ab 5 Jahren. Karten gibt es fr 8 Euro im Vorverkauf in der City-Buchhandlung und im Caf seitenweise sowie jeden Dienstag und Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr im Kammertheater. Online knnen Tickets rund um die Uhr auf Kammertheater gekauft werden. Einlass ist um 14.30 Uhr.

Fotoquelle: Thomas Stelzmann

Schadstoffmobil holt Sondermll ab


Dienstag, 31.01.2017 / 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Delhoven, Hackenbroich, Horrem, Straberg,

Das Schadstoffmobil steht den Brgern fr die kostenlose und bequeme Entsorgung von Sonderabfllen in ihrer Nhe zur Verfgung. Als Schadstoffe zhlen Materialien, die beim Menschen gesundheitliche Schden hervorrufen knnen oder die Umwelt beeintrchtigen.

Die Zeiten und Annahmepltze:

09.30 - 10.45 Uhr: Delhoven, Josef-Steins-Strae, Schtzenplatz
11.15 - 12.30 Uhr: Hackenbroich, Dorfstrae, Feuerwehrgertehaus
13.30 - 14.45 Uhr: Horrem, Am Rbenweg, Schtzenplatz
15.15 - 16.30 Uhr: Straberg, Linden-Kirch-Platz

Der groe Trip

Seniorenkino
Mittwoch, 01.02.2017 / 15:00 Uhr
Cineplex-Kino
Dormagen, Unter den Hecken 2
(ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen)

Cheryl Strayed (Reese Witherspoon) ist nach der Scheidung von Ehemann Paul (Thomas Sadoski) an einem Tiefpunkt angelangt. Sie will ihr von Heroinsucht und oberflchlichen Affren geprgtes Leben ndern und begibt sich ohne jede Erfahrung und ohne Begleitung auf eine lange Extremwanderung. Von Kalifornien fhrt sie ihre Reise ber tausende Kilometer bis in den Norden Oregons. Dabei muss sie nicht nur mit extremer Hitze und klirrender Klte zurechtkommen, sondern sich auch mit wilden Tieren und unberechenbaren Menschen herumschlagen. Die schwierigste Begegnung ist fr Cheryl aber schlielich die Konfrontation mit sich selbst.

Das Seniorenkino Dormagen ist eine gemeinsame Initiative des Cineplex mit den Projektpartnern Caritas, Diakonie und der stdtischen Seniorenbeauftragten. Wegen der stets hohen Nachfrage gibt es die Karten auch im Vorverkauf mit Platzreservierung im Cineplex. Schon ab 14 Uhr knnen sich die Gste gemeinsam auf das Leinwanderlebnis einstimmen. Im Eintrittspreis von 5,50 Euro sind auch eine Tasse Kaffee und ein Stck Kuchen enthalten. Senioren, die Begleitung brauchen, knnen sich telefonisch unter 02133/539220 an den Kulturbegleitdienst der Freiwilligen-Agentur wenden.

"Loss mer singe"

KG "Ahl Dormagener Junge"
Mittwoch, 01.02.2017 / 18:15 Uhr
Schtzenhaus Dormagen
Brgerschtzenallee
(Mitsing-Konzert )

Infos folgen

Versammlung der Zugteilnehmer

KG ADJ
Donnerstag, 02.02.2017 / 19:30 Uhr
Ratskeller
Klner Strae

Am Samstag, 25. Februar 2017, veranstaltet die KG Ahl Dormagener Junge ab 14 Uhr wieder ihren groen Karnevalsumzug durch Dormagen-Mitte. Alle Infos zu Anmeldung, Aufstellung, Vorschriften fr Wagen und Wagenengel und andere wichtige Themen rund um den nrrischen Zug gibt Ingo Bouvelet, Zugleiter der KG Ahl Dormagener Junge, auf den beiden Zugteilnehmerversammlungen.

Deutschland gucken

Kom(m)dchen-Ensemble
Freitag, 03.02.2017 / 20:00 Uhr
Aula des Norbert-Gymnasiums
Knechsteden
(Veranstaltung im Rahmen der Reihe Forum Knechtsteden)

Rasantes Ensemble-Kabarett mit musikalischen Einlagen, aktuellen Themen und absurden berraschungen.

Reservierungen von Karten im Sekretariat des NGK, Tel.: 0 21 33 / 89 63. Freier Einzelkartenverkauf auch in der City-Buchhandlung Dormagen, Klner Str. 58, Tel.: 02133 470014 sowie an allen Eventim-, KlnTicket- und Westticket-Vorverkaufsstellen.

Kleine Auszeit am Samstag

Familienzentrum am Chorbusch
Samstag, 04.02.2017 / 10:00 Uhr bis 12:15 Uhr
Ev. KiTa "Kleine Strolche"
Hackhauserstrae 65b
(Anmeldung erbeten)

Der Alltag kennt keine Pause. Kaum ist Weihnachten vorbei, steht Karneval vor der Tr. Haushalt, Familie, Beruf - der Tag hat meistens zu wenig Stunden, um all die Aufgaben zu bewltigen. Stimmt das wirklich? Nehmen Sie sich am Samstag doch einfach mal eine kleine Auszeit. Gemeinsam mit einer erfahrenen Referentin finden Sie Zeit fr sich und tanken neue Kraft.

Der Vortrag ist gebhrenfrei

Anmeldung telefonisch unter 02133/62116

Karnevalsparty

KG "Ahl Dormagener Junge"
Samstag, 04.02.2017 / 19:11 Uhr
Schtzenhaus Dormagen
Brgerschtzenallee

Mit im Programm: Ein kleines Konzert der Band "Milj".

Eintritt: 7 Euro, plus Vorverkaufsgebhr
Kartenvorverkauf bei Manderscheid & Fassbender Raumgestaltung, Klner Strae 153

The Spirit of Ireland


Sonntag, 05.02.2017 / 19:00 Uhr
Aula des Bettina von Arnim Gymnasium
Haberlandstr. 14

14 Tnzer und Musiker prsentieren eine groartige Mischung aus energiegeladener Tanzshow und ursprnglich-keltischer Livemusik. Wenn die Tnzer in schwindelerregendem Tempo und der rhythmischen Kraft des klackenden Stepptanz-Gerusches das Publikum elektrisieren, wird jeder in den verfhrerischen Strudel der Show hineingezogen. Vollendete Krperbeherrschung und synchrone Tanzperfektion in einer Schnelligkeit, die fr das menschliche Auge kaum nachvollziehbar ist. Auerdem: Mitreiende Percussion-Effekte im Wechsel von Stepptanz und Trommel.

Einlass: 18 Uhr
Kartenvorverkauf: City Buchhandlung, Klnerstr. 58, Tel: 02133-470014

Frau Holle

Kindertheaterreihe des Kultubros
Dienstag, 07.02.2017 / 11:00 Uhr
Kulturhalle
Langemarkstr. 1-3
(auch um 15 Uhr)

Foto Das etwa 45-mintige Figurentheaterstck fr Kinder ab vier Jahren wird vom Seifenblasenfiguren-Theater aus Meerbusch gezeigt.

Kartentelefon: 02133/257-338

"Hier stehe ich - ich knnt auch anders!"

mit Klaus-Andr Eickhoff
Sonntag, 12.02.2017 / 18:00 Uhr
Baptisten-Kirche Dormagen
Brger-Schtzen-Allee 1
(Ein musikalisch-humorvoller Lutherabend)


Der Liedermacher und Moderator Klaus-Andr Eickhoff prsentiert im Reformationsjubilumsjahr 2017 einen intelligenten und kurzweiligen Lutherabend voller geistreicher Texte und Lieder, humorvoll bis tief ergreifend und dabei erstaunlich aktuell und inspirierend.

500 Jahre ist es her, dass Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlokirche zu Wittenberg anschlug - womit wir schon beim nchsten Streitpunkt wren: Hallten damals tatschlich Hammerschlge durch Wittenberg oder ist das Legende? Und worum genau gings ihm nochmal in seinen berhmten Thesen? Wovon konnte ein Mensch so berzeugt sein, dass er vor der geballten Macht der Kurie standhaft blieb und einfach nicht anders konnte: "Ich widerrufe nicht!" Htten Sies gekonnt? Knnen wir auch anders, wenns drauf ankommt?"

Einlass ab 17:30 Uhr.
Tickets im Vorverkauf: 8 Euro, an der Abendkasse: 10 Euro
Ticket-Kontakt per Mail: luther2017@baptistenkirche.de oder unter 02182-5705183.

www.ka-eickhoff.net

Mdchensitzung

KG "Ahl Dormagener Junge"
Donnerstag, 16.02.2017 / 17:00 Uhr
Schtzenhaus Dormagen
Brgerschtzenallee

Im Programm u. a. Colr, Stattgarde Colonia Ahoj, Milj und den Fetzern

Eintritt: 22 Euro plus Vorverkaufsgebhr
Kartenvorverkauf bei Manderscheid & Fassbender Raumgestaltung, Klner Strae 153

Herrensitzung

KG "Ahl Dormagener Junge"
Freitag, 17.02.2017 / 17:00 Uhr
Schtzenhaus Dormagen
Brgerschtzenallee

Im Programm unter anderem mit Domhtzje, Colr, Druckluft und Klsche Adler

Eintritt: 24 Euro plus Vorverkaufsgebhr
Kartenvorverkauf bei Manderscheid & Fassbender Raumgestaltung, Klner Strae 153

Matthias Tretter: Selfie (AUSVERKAUFT!)

Veranstaltung des Kulturbros Dormagen
Freitag, 17.02.2017 / 20:00 Uhr
Kulturhalle
Langemarkstr. 1-3
(Das aktuelle Programm des Polit-Kabarettisten)

Foto Sie wissen nicht, was Selfie heit? Dann haben Sie den neuesten Hype komplett verschlafen. Selfie ist der Name der Franzsischen Bulldogge von Mathias Tretter, die der frischgebackene Hundeversteher und Medizinkabarettist in seiner neuen Kochshow live auf der Bhne hypnotisieren und in einen langhaarigen Deutsch-Trken verwandeln will.

Eingeweihte sagen, es sei sein politischstes Programm bisher. Mit Selfie, so auch der Titel des Abends, geile Tretter den Zwang zur Selbstinszenierung in der postdemokratischen Gesellschaft. Politik, Wirtschaft, Medien, Kultur, aber auch das Private sind zunehmend Schauplatz der schamlosen berhhung des eigenen Ichs. Selbst Systemadministratorinnen und Kindergrtner prsentieren heute Lebenslufe und Hobbys, wie man sie vormals aus der Gala kannte. Dazu werden Selbstportrts ins Netz gestellt, die Kate Moss und George Clooney aussehen lassen wie frnkische Jugendherbergseltern.

Mathias Tretter garantiert hervorragende Kabarett-Unterhaltung: satirisch geistvoll und sprachlich auf hchstem Niveau.

Karten:
Vorverkauf: 21 Euro / Abendkasse: 23 Euro

Vorverkaufstellen:
Kulturbro, Langemarkstrae 1-3 (Tel. 0 21 33/257-338
E-Mail: kulturbuero@stadt-dormagen.de)
City-Buchhandlung, Klner Strae 58
Caf seitenweise, Klner Strae 145

(Fotoquelle: Julia Kobalz)

Kindersitzung

KG "Ahl Dormagener Junge"
Samstag, 18.02.2017 / 15:00 Uhr
Schtzenhaus Dormagen
Brgerschtzenallee

Eintritt: 3 Euro
Kartenvorverkauf bei Manderscheid & Fassbender Raumgestaltung, Klner Strae 153

Schere 9


Samstag, 18.02.2017 / 20:00 Uhr
Kunstspielraum / Bettina Lohaus
Unter den Hecken 103
(Mords-Theaterlesung mit Bestsellerautorin Isabella Archan)

Foto Kommissar Baldur ermittelt in einem verstrenden Fall: Innerhalb krzester Zeit werden mehrere Mnner tot aufgefunden. Alle Opfer waren ihren Frauen untreu wie Kommissar Baldur selbst. Baldur steht vor einem dsteren Rtsel. Und es fllt ihm immer schwerer, Wahn und Wirklichkeit auseinanderzuhalten.
Die Schauspielerin und Autorin Isabella Archan versteht es, ihr Publikum binnen Sekunden in ihren Bann zu ziehen. Zwischen Lachen und Gruseln bleibt kaum Gelegenheit, Atem zu holen.

Einlass: 19 Uhr

Eintritt: 12 (VV 10 )
Vorverkauf: City Buchhandlung Dormagen Tel.: 02133 470014

Kindersitzung

KG "Ahl Dormagener Junge"
Sonntag, 19.02.2017 / 15:00 Uhr
Schtzenhaus Dormagen
Brgerschtzenallee

Eintritt: 3 Euro
Kartenvorverkauf bei Manderscheid & Fassbender Raumgestaltung, Klner Strae 153

Mnnerhort

Landestheater Burghofbhne Dinslaken
Dienstag, 21.02.2017 / 20:00 Uhr
Aula Bettina-von-Arnim-Gymnasium
Dormagen, Haberlandstrae
(Theaterprogramm der Stadt Dormagen)

Foto In jeder x-beliebigen deutschen Stadt kann man sie samstagnachmittags zusammen sehen: Prchen die gemeinsam shoppen gehen! Was fr die Frauen Befriedigung, Entspannung und Unterhaltung verspricht, ist fr die Mnner dagegen der blanke Horror. An jeder Ecke lauern potentielle Gefahrenzonen emotionaler oder finanzieller Art Beziehungsstreit und Stress scheinen unausweichlich. Wie schn wre es, wenn man(n) einen Ausweg finden knnte, ohne dass Frau bse wird!

Helmut, Erol und Lars scheinen das Paradies gefunden zu haben, um das sie jeder Mann beneiden sollte. Ein Heizungskeller im Einkaufszentrum, versteckt, isoliert, nur fr die eingeschworene Mnnertruppe. Hier knnen sie ganz Mann sein: Umgeben von Fuball, Bier, Pizza, Sofa, Werkzeugen, Technik und allem, was das Mnnerherz sonst noch begehrt, haben sie doch nur ein Thema ihre Frauen! Als Feuerwehrmann Mario den Bunker entdeckt, droht zunchst die Vertreibung aus dem Paradies. Eine skurrile Wette stellt die Beziehungen der Mnner auf den Kopf und sorgt dafr, dass einige sogar dauerhaft in den Heizungskeller einziehen mssen. Das Glck beginnt zu brckeln

Mnnerhort ist eine raffinierte Komdie ber Shoppingwahn, Beziehungsmuster und Mnnerbedrfnisse, berraschende Wendungen inklusive.

Mhneball

KG "Ahl Dormagener Junge"
Donnerstag, 23.02.2017 / 15:00 Uhr
Schtzenhaus Dormagen
Brgerschtzenallee

Eintritt: 12 Euro
Kartenvorverkauf bei Manderscheid & Fassbender Raumgestaltung, Klner Strae 153

"After-Zoch-Party"

KG "Ahl Dormagener Junge" / Lions Club
Samstag, 25.02.2017 / 16:00 Uhr
Schtzenahaus Dormagen
Brgerschtzenallee

Eintritt: 12 Euro
Kartenvorverkauf bei Manderscheid & Fassbender Raumgestaltung, Klner Strae 153

Tiberius Schlabberzahn

Kinderzaubertheater
Sonntag, 05.03.2017 / 15:00 Uhr
Kammertheater
Dormagen, Ostpreuenallee 23

Foto Guido Hoehne prsentiert als Tiberius Schlabberzahn spaiges Zaubertheater um den Vampir, der ohne seine Zhne kein bisschen gruselig ist und mit Vampirmagie seinen Lebensunterhalt verdienen muss.

Tiberius Schlabberzahn zaubert im Kammertheater fr Kinder ab 5 Jahren. Karten gibt es fr 8 Euro im Vorverkauf in der City-Buchhandlung oder bei Slina auf dem Spix-Hof in Nievenheim sowie jeden Dienstag und Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr im Kammertheater auf der Ostpreuenallee. Online knnen Tickets rund um die Uhr auf Kammertheater gekauft werden.

Nulli und Priesemut: bung macht den Meister

Kindertheaterreihe des Kultubros
Mittwoch, 08.03.2017 / 11:00 Uhr
Kulturhalle
Langemarkstr. 1-3
(auch um 15 Uhr)

Foto Mit der Rbenernte in Lieselottes Garten sind Hase Nulli und Frosch Priesemut in der pfiffig gespielten Geschichte beschftigt. Das Figurentheaterstck fr Kinder ab vier Jahren mit dem "wolfsburger figurentheater compagnie" Wolfsburg dauert ca. 45 Minuten.

Kartentelefon: 02133/257-338

Drei Mal Leben

Das Rheinische Landestheater Neuss
Freitag, 10.03.2017 / 20:00 Uhr
Aula Bettina-von-Arnim Gymnasium
Dormagen, Haberlandstrae
(Theaterprogramm der Stadt Dormagen)

Foto Scharfsinnige Komdie mit unverwechselbaren Schlagabtuschen und hbsch verpackten Bsartigkeiten. Autorin Yasmina Reza lsst hier fnf Menschen aufeinander los zwei Ehepaare und ein Kind.

Einmal Deutschland fr alle --- AUSVERKAUFt!

Veranstaltung des Kulturbros Dormagen
Samstag, 11.03.2017 / 20:00 Uhr
Kulturhalle
Langemarkstr. 1-3
(Kabarett-Komdie aus der Berliner Distel)

Foto Wir sind immer noch Weltmeister. Im Fuball, im Sparen und darin, anderen ungefragt zu erklren, was sie besser machen mssen. Taugen wir also als Vorbild? Einmal Deutschland fr alle? Dann wre Ungarn bald komplett eingewickelt in NVA-Stacheldraht, in der russischen Armee gbe es die maroden G36-Sturmgewehre von Heckler & Koch und im Kongo gbe es ganz sicher Laubsauger.

Nur: Was ist eigentlich typisch deutsch? Wir sind fleiig, pflichtbewusst und pnktlich. VW hat fleiig Abgaswerte manipuliert, der ADAC hat pnktlich Pannenstatistiken geflscht und Franz Beckenbauer hat aus reinem Pflichtbewusstsein das Sommermrchen eingekauft. Leider dabei den Quittungsblock vergessen, aber ein Kaiser ist nun mal kein Buchhalter.

Und trotzdem machen sich weiter Flchtlinge auf den Weg nach Deutschland. Schaffen wir das? Klar! Integration, eine deutsche Kernkompetenz. Wir haben integriert, was eigentlich nicht zusammen passt: Til Schweiger in die Schauspielerei, Joachim Gauck in die Politik und sogar die Schwaben in den Prenzlauer Berg.

Ein sarkastisches Pldoyer fr eine neue deutsche Leidkultur, h Leitkultur.

Karten:
Vorverkauf: 21 Euro / Abendkasse: 23 Euro

Vorverkaufstellen:
Kulturbro, Langemarkstrae 1-3 (Tel. 0 21 33/257-338
E-Mail: kulturbuero@stadt-dormagen.de)
City-Buchhandlung, Klner Strae 58
Caf seitenweise, Klner Strae 145

(Fotoquelle: Jrg Metzner)

Russische Romantiker

Klavierkonzert mit Menachem Har-Zahav
Sonntag, 12.03.2017 / 16:00 Uhr
Kulturhaus Dormagen
Langemarkstrae 1-3

Foto Menachem Har-Zahav prsentiert in seinem Programm Russische Romantiker einen abwechslungsreichen Querschnitt aus Werken der russischen romantischen Komponisten Peter Tschaikowski, Sergei Rachmaninoff, Alexander Scrjabin, Mili Balakirew und Sergei Ljapunow. Zu hren sind z.B. Tschaikowskis Dumka, Islamey von Balakirew und die zweite Sonate von Rachmaninoff. Mit dieser Programmauswahl gelingt Har-Zahav eine Balance von russischer emotionaler Tiefe und der tnzerischen Leichtigkeit des russischen musikalischen Esprits.

Har-Zahavs Interpretationen sind voller Gefhl, Esprit und Temperament. Er gastierte bereits mehrere Male in Dormagen.

Eintritt: 17 Euro (12 Euro fr Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte mit Ausweis). Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei.

Vorverkauf: City-Buchhandlung, Klner Strae 58. Reservierungen sind jederzeit mglich unter der telefonischen Hotline: 0151-28442449.

Tageskasse ab 15:30 Uhr / Freie Platzwahl

www.menachem-har-zahav.com

"Josef Terboven"

Archiv im Rhein-Kreis Neuss
Dienstag, 14.03.2017 / 19:00 Uhr
Gewlbekeller unter der Nordhalle von Burg Friedestrom
Schlostrae 1, Zons
(Vortrag im Rahmen der Reihe "Geschichte im Gewlbekeller)

Foto Dr. Klaus Wisotzky, Leiter des Hauses der Essener Geschichte/Stadtarchiv, referiert ber Josef Terboven (1898-1945). Der Rheinlnder Terboven war ein ebenso berzeugter wie skrupelloser Anhnger des Nationalsozialismus. Er stieg vom Gauleiter in Essen zum Oberprsidenten der Rheinprovinz und schlielich zum Reichskommissar von Norwegen auf.

Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Dormagener Geschichtsverein e. V. statt. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich. Die Besucher sind im Anschluss zu einem gemtlichen Beisammensein eingeladen.

Ostermarkt

CiDo
Samstag/Sonntag, 25.03.2017 bis 26.03.2017
Dormagen-Innenstadt

(Verkaufsoffener Sonntag von 11-18 Uhr)

Foto Stadtfest mit buntem Familienprogramm und Hndlermarkt in der Innenstadt.

Der nackte Wahnsinn

Das Rheinische Landestheater Neuss
Samstag, 01.04.2017 / 20:00 Uhr
Aula Bettina-von-Arnim-Gymnasium
Dormagen, Haberlandstrae
(Theaterprogramm der Stadt Dormagen)

Foto Turbulente Farce mit Spa-Garantie. Das Erfolgstck aus der Feder von Michael Frayn gewhrt einen ebenso amsanten wie lehrreichen Blick hinter die Theaterkulissen auf das Leben der Schauspieler.

Fotoquelle: Bjrn Hickmann

Die frechen Osterhschen

Kindertheaterreihe des Kultubros
Dienstag, 04.04.2017 / 11:00 Uhr
Kulturhalle
Langemarkstr. 1-3
(auch um 15 Uhr)

Foto Wenn Hoppel und Stoppel anfangen, Schabernack zu treiben, whrend Papa Osterhase die Eier frben muss, wird es in Osterhausen turbulent. Das zeigen die bundesweit anerkannten Kammerpuppenspiele Bielefeld in dem sehenswerten Figurentheaterstck Die frechen Osterhschen. Eine Vorstellung dauert 60 Minuten und ist fr Theaterfreunde ab vier Jahren.

Kartentelefon: 02133/257-338

Der Bedeutung der Reformation

Archiv im Rhein-Kreis Neuss
Dienstag, 04.04.2017 / 19:00 Uhr
Gewlbekeller unter der Nordhalle von Burg Friedestrom
Schlostrae 1, Zons
(Vortrag im Rahmen der Reihe "Geschichte im Gewlbekeller")

Foto Dr. Joachim Oepen vom Historischen Archiv des Erzbistums Kln geht der Frage nach, inwiefern die Reformation, die sich 2017 zum 500. Mal jhrt, auch fr das katholische Rheinland als Jubilum von Bedeutung ist. Geografisch steht dabei das Erzbistum Kln im Mittelpunkt, in dem sich im Zuge der Reformation an Stelle der einen christlichen Kirche die drei Bekenntnisse katholisch, lutherisch und reformiert herausbildeten.

Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Dormagener Geschichtsverein e. V. statt. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich. Die Besucher sind im Anschluss zu einem gemtlichen Beisammensein eingeladen.

Klavierabend

Kemal Cem Yilmaz spielt J.S. Bach
Samstag, 08.04.2017 / 20:00 Uhr
Kulturhaus
Dormagen, Langemarkstrae 1-3



Das Klavierspiel von Kemal Cem Yilmaz bewegt sich zwischen den Polen von Leidenschaft und Strenge, Spannung und Eleganz. Der individuelle Ausdruck beruht zugleich auf der Universalitt des musikalischen Werks und den Lebenserfahrungen seines Interpreten. Die reichen vom taxifahrenden Musikstudenten in Hannover bis zum Preistrger des Nationalen Trkischen Klavierwettbewerbs in Eskisehir. Zur 700-Jahrfeier seiner Geburtsstadt Langenhagen wurde 2012 in der dortigen Elisabethkirche sein Orchesterwerk 700 uraufgefhrt und in der Hagia Eirene musizierte er 2014 gemeinsam mit dem Istanbuler Staatsorchester das Klavierkonzert von Ulvi Cemal Erkin anlsslich des Festkonzerts zum 600-jhrigen Bestehen diplomatischer Beziehungen zwischen der Trkei und Polen. Yilmaz' von tiefem musikalischen Ausdruck und natrlicher Virtuositt geprgtes Spiel lsst ein Publikum niemals gleichgltig.

Auf dem Programm stehen an diesem Abend die Goldbergvariationen von J.S.Bach.

Tickets (20 Euro, 15 Euro ermigt) gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie ber reservix.de

SEK Wahlkampf


Dienstag, 25.04.2017
Kulturhalle
Langemarkstr. 1-3
(Kabarett-FlashMob zur Landtagswahl 2017 )

Foto Whlen muss den Menschen erklrt werden.
Deshalb schlieen sich die drei Kom(m)dchen Ensemblemitglieder Daniel Graf, Heiko Seidel und Martin Maier-Bode zu einem kabarettistischen FlashMob zusammen und bilden zu diesem Zweck das SEK Wahlkampf.

Mehr Infos auf DORMAGO

Helmut-Schmidt-Platz

Umbenennung des Marktplatzes
Mittwoch, 26.04.2017 / 18:00 Uhr
Innenstadt
Marktplatz

Die neuen Namensschilder anlsslich der Umbenennung des Marktplatzes in Helmut-Schmidt-Platz werden enthllt. Als Ehrengast wird daran der ehemalige Vize-Kanzler Franz Mntefering als langjhriger Weggefhrte Helmut Schmidts in Bundestag und Partei teilnehmen. Er wird anschlieend in der benachbarten Stadtbibliothek aus den Werken Schmidts vorlesen. Alle interessierten Brger sind zur Feierstunde und Lesung eingeladen.

Mehr Infos zur Veranstaltung

TORK-Show - das Original

Kulturbro Dormagen
Freitag, 28.04.2017 / 20:00 Uhr
Kulturhalle Dormagen
Langemarkstr. 1-3

Die Kult-Talk-Show mit Detlev Zenk, Wolfgang Link und Gsten Lisa Schmitz (Kuchenfee aus Dormagen), Martin Maier-Bode (Kabarettist aus dem Kom(m)dchen), u.a.

Kartentelefon: 02133/257-338

Europa - und wenn ja, wie viele?


Freitag, 05.05.2017 / 20:00 Uhr
Kulturhalle Dormagen
Langemarkstr. 1-3
(Kabarettistisches Action-Kabarett mit Onkel Fisch)

Foto Europa. Ein Kontinent am Rande des Nervenzusammenbruchs. Zuwanderer und Rausschmeier. Wer darf bleiben, wer will bleiben und wer kann berhaupt mitmachen? Eine flexible Wertegemeinschaft zwischen Grexit und Brexit, gefangen in einem Strudel aus politischen Eigeninteressen, Bauchgefhl und Vorurteilen. Rechtsruck, linkische Brokraten und ein Friedensnobelpreis inklusive.

Zeit fr das Kabarett-Duo ONKeL fISCH, Ordnung in das Chaos zu bringen und zu fragen: Wer sind genau die Europer? Lohnt sich Europa berhaupt? Wie funktioniert die EU? Oder warum nicht?

Adrian Engels und Markus Riedinger von ONKeL fISCH analysieren, erklren und wundern sich. Sie erzhlen, streiten, singen und tanzen sich durch ein satirisches Action-Kabarett.

Eine unglaubliche Reise durch einen verrckten Kontinent mit zwei ziemlich besten Brsselverstehern. Adrian und Markus recherchierten sogar vor Ort in Europas unheimlicher Hauptstadt und stellen fest: Brssel kann Spuren von Demokratie enthalten! Das ist Interrail fr's Gehirn.

Karten:
Vorverkauf: 21 Euro / Abendkasse: 23 Euro

Vorverkaufstellen:
Kulturbro, Langemarkstrae 1-3 (Tel. 0 21 33/257-338
E-Mail: kulturbuero@stadt-dormagen.de)
City-Buchhandlung, Klner Strae 58
Caf seitenweise, Klner Strae 145

(Fotoquelle: Rainer Holz)

Mai-Markt

CiDo
Samstag / Sonntag , 06.05.2017 bis 07.05.2017
Innenstadt
Fugngerzone
(mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 - 18 Uhr)

Foto Stadtfest mit Familienprogramm.

Hexenkind Lissy und die Turbozauber-
flugmaschine

Kindertheaterreihe des Kulturbros
Mittwoch, 10.05.2017 / 11:00 Uhr
Kulturhalle
Dormagen, Langemarkstrae 1-3
(auch um 15 Uhr)

Foto Hexenkind Lissy und die Turbozauberflugmaschine ist ein spannendes und amsantes Theaterstck mit viel Musik und Gesang. Das Theater Schaukelmond, das erstmals in Dormagen zu Gast ist, zeigt die Abenteuergeschichte mit drei Schauspielern.

Die Hexengeschwister Lissy und Betty wollen verreisen. Sie finden auf dem Dachboden eine Flugmaschine und starten eine wilde Reise auf viele Kontinente. Obwohl Lissy und Betty die Maschine nicht richtig lenken knnen, schaffen sie es mit beeindruckender Willenskraft an ihre Ziele. Das Theaterstck ist fr Kinder ab fnf Jahren und dauert 60 Minuten.

Kartentelefon: 02133/257-338

Jahresempfang

BSV Dormagen
Sonntag, 14.05.2017 / 11:00 Uhr
Schtzenhaus
Dormagen

Beim Jahresempfang ehrt der Brgerschtzenverein verdiente und erfolgreiche Mitglieder.

Die Anfnge des Dormagener Bayerwerks

Archiv im Rhein-Kreis Neuss
Dienstag, 16.05.2017 / 19:00 Uhr
Gewlbekeller unter der Nordhalle von Burg Friedestrom
Schlostrae 1, Zons
(Vortrag im Rahmen der Reihe "Geschichte im Gewlbekeller")

Foto Der Vortrag von Patrick Bormann vom Institut fr Geschichtswissenschaft der Universitt Bonn beleuchtet die Anfnge des Dormagener Bayerwerks vor 100 Jahren und ordnet die Einrichtung dieses ersten groen Werkes in die lokale Kriegswirtschaft im Ersten Weltkrieg ein.

Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Dormagener Geschichtsverein e. V. statt. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich. Die Besucher sind im Anschluss zu einem gemtlichen Beisammensein eingeladen.

Grand Prix der Bundesrepublik Deutschland

Ringen Frauen, Juniorinnen, Kadettinnen
Freitag bis Sonntag, 02.06.2017 bis 04.06.2017
Dormagen
TSV Sportcenter, An der Rmerziegelei 1

Foto Zahlreiche der weltbesten Ringerinnen kommen traditionell ber Pfingsten nach Dormagen und nehmen am Grand Prix teil, dem diesmal 20. Hans-von-Zons-Turnier.

www.grand-prix-ringen.de

Aschenputtel

Premiere der Mrchenspiele
Sonntag, 11.06.2017 / 16:00 Uhr
Zons
Freilichtbhne

Foto Aschenputtel, im Deutschen Mrchenbuch Aschenbrdel genannt, ist eine weit verbreitete Mrchenfigur, die im deutschsprachigen Raum vor allem durch die Mrchensammlung der Brder Grimm in Erinnerung geblieben ist. Die Spielschar der Mrchenspiele spielte "Aschenputtel" zuletzt 1999.
Weitere Termine: 15., 18., 25. Juni, 2., 9., 12. Juli, 13., 17., 20., 26., 27. August, 3., 9., 10., 16. und 17. September

Eintritt: Erw. 8 / Kinder 6
Veranstalter: Mrchenspiele Zons e.V.
Karten: City-Buchhandlung Dormagen,
Info-Tel. 02133-42274

www.freilichtbuehne-zons.de

Jubilumskonzert und Sommerparty

BSV Dormagen
Samstag, 01.07.2017
Platz am Schtzenhaus
Dormagen

Gste des Jubilumskonzerts sind unter anderem die Hhner.

Max Giesinger

Tour 2017
Freitag, 07.07.2017
Zons
Freilichtbhne
(AUSVERKAUFT)

Die erste Single "80 Millionen" sorgte fr Furore, aktuell ist "Wenn sie tanzt" immer wieder zu hren: Max Giesinger (28) ist einer der jungen deutschen Snger, die derzeit besonders auf sich aufmerksam machen.

www.dormago.de/archiv_artikelanzeige.php?user_id=20231

Die Csrdsfrstin

Operette von Emmerich Klmn
Freitag / Samstag, 21.07.2017 / 20:00 Uhr
Zons
Freilichtbhne
(Auffhrung auch am Samstag)

Foto Die erfolgreichste Operette von Emmerich Klmn wird 2017 in Zons gespielt. Die Csrdsfrstin mit vielen beliebten Melodien und temperamentvollen ungarischen Tanzrhythmen wurde 1915 in Wien uraufgefhrt und schon mehrfach verfilmt. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 22 Euro. Erhltlich in der Touristinfo Zons und in der City-Buchhandlung Dormagen. Der Heimat- und Verkehrsverein bietet auch wieder einen Kartenversand per Vorbestellung zuzglich Portokosten an (Mail: info@hvv-zons.de).

Sascha Korf: Wer zuerst lacht, lacht am lngsten

Kulturbro Dormagen
Freitag, 21.07.2017 / 20:00 Uhr
Theaterscheune Knechtsteden
Kloster Knechtsteden
(Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Theatersommer Knechtsteden")

Interaktive Comedy mit Deutschlands lustigstem Spontaneitts-Experten.

Eintritt: 15
Kartentelefon: 02133/257-338

Ingo Brchers: "Ferien auf Sagrotan"

Kulturbro Dormagen
Samstag, 22.07.2017 / 20:00 Uhr
Theaterscheune
Kloster Knechtsteden
(Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Theatersommer Knechtsteden")

Keimfreies Polit-Kabarett, witzig und intelligent serviert.

Eintritt: 15
Kartentelefon: 02133/257-338

Rumpelstilzchen

Kindertheater im Rahmen des Theatersommers
Sonntag, 23.07.2017 / 15:00 Uhr
Theaterscheune Knechtsteden
Kloster Knechtsteden

Grimm-Mrchen als Figurentheaterstck fr Kinder ab vier Jahren mit dem Seifenblasenfiguren-Theater aus Meerbusch.

Kartentelefon: 02133/257-338

Premiere: "Die Erziehung der Engel"

Kulturbro Dormagen
Freitag, 28.07.2017 / 20:00 Uhr
Theaterscheune
Kloster Knechtsteden
(Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Theatersommer Knechtsteden")

Eine "himmlische" Komdie von Esther Vilar, mit dem Galerietheater Zons.


Eintritt: 15
Kartentelefon: 02133/257-338

Hans Holzbecher: "Risiko Leben"

Kulturbro Dormagen
Samstag, 29.07.2017 / 20:00 Uhr
Theaterscheune
Kloster Knechtsteden
(Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Theatersommer Knechtsteden")

Kabarettistisches Adrenalin mit dem Kom(m)dchen-Regisseur.

Eintritt: 15
Kartentelefon: 02133/257-338

"Durchgangsverkehr"

Kulturbro Dormagen
Freitag, 04.08.2017 / 20:00 Uhr
Theaterscheune
Kloster Knechtsteden
(Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Theatersommer Knechtsteden")

Comedy, Kabarett und Musik mit dem Duo Weibsbilder, Claudia Thiel und Anke Brausch.

Eintritt: 15
Kartentelefon: 02133/257-338

Herrencrme: "Der 1.000 Gast"

Kulturbro Dormagen
Samstag, 05.08.2017 / 20:00 Uhr
Theaterscheune
Kloster Knechtsteden
(Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Theatersommer Knechtsteden")

Foto Rasante Comedy- und Musikshow mit dem Ensemble Herrencrme.

Eintritt: 15
Kartentelefon: 02133/257-338

(Fotoquelle: privat)

Vlkerball

A Tribute to Rammstein
Freitag, 01.09.2017 / 19:00 Uhr
Zons
Freilichtbhne

Foto Konzert der der Rammstein-Coverband, Vorgruppen: Hemesath und Shuffle
Eintritt: 26,50 Euro
Karten: City-Buchhandlung Dormagen
Veranstalter: Pitsy-Entertainment Eventservice, Jorgos Flambouraris
Info-Tel.: 02133-470014

Fr die beiden Konzerte am 1. und 2. September bietet der Veranstalter Pitsy Entertainment Service ein Early Bird Special an. Das Ticket fr beide Tage kostet aktuell 46 und ist erhltlich in der City-Buchhandlung

Rage

Power-Metal-Band
Samstag, 02.09.2017 / 18:00 Uhr
Zons
Freilichtbhne

Konzert der Power-Metal-Band, Vorgruppen: Maxxwell, Tri State Corner und Refuge
Eintritt: 26,50
Karten: City-Buchhandlung Dormagen
Veranstalter: Pitsy-Entertainment Eventservice, Jorgos Flambouraris
Info-Tel. 02133-470014

Fr die beiden Konzerte am 1. und 2. September 2017 bietet der Veranstalter Pitsy Entertainment Service ein Early Bird Special an. Das Ticket fr beide Tage kostet aktuell 46 und ist erhltlich in der City-Buchhandlung

Florian Schrder: "Ausnahmezustand"

Kulturbro Dormagen
Mittwoch, 06.09.2017 / 20:00 Uhr
Kulturhalle Dormagen
Langemarkstr. 1-3

Foto Der sprachlich versierte Kabarettist und Moderator der TV-Sendung SWR-Sptschicht hat sich die Kulturhalle als ein Ort seiner wenigen Vorpremieren zum neuen Programm ausgesucht.

Eintritt: 21
Kartentelefon: 02133/257-338

Foto (Frank-Eidel): Florian Schrder

37. Matthusmarkt

Heimat- und Verkehrsverein der Stadt Zons e.V.
Samstag / Sonntag, 23.09.2017 bis 24.09.2017
Altstadt Zons

Mittelaltermarkt mit Reiter- und Bogenschtzenturnieren.

Michaelismarkt

CiDo
Samstag / Sonntag, 30.09.2017 bis 01.10.2017
Dormagener Innenstadt

(mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 - 18 Uhr)

Stadtfest mit Familienprogramm.

Christoph Sieber: "Hoffnungslos optimistisch"

Kulturbro Dormagen
Mittwoch, 25.10.2017 / 20:00 Uhr
Kultuhalle Dormagen
Langemarkstr. 1-3

Foto Der aus der ZDF- Satire-Show Mann, Sieber! bekannte Kabarettist fokussiert sich nicht mehr nur auf die Marionetten des Berliner Polittheaters, sondern vor allem auf die Strippenzieher und Lobbyisten im Hintergrund.

Eintritt: 21
Kartentelefon: 02133/257-338

Foto (privat) Christoph Sieber

Jubilums-Wochenende

BSV Dormagen
Freitag bis Montag, 27.10.2017 bis 30.10.2017
Festzelt
Dormagen, Schtzenplatz

Der Brgerschtzenverein Dormagen feiert sein 150-jhriges Bestehen mit zahlreichen Veranstaltungen.
Freitag Abend: Auftakt "Klsche Reissdorf Party"
Samstag Abend: "Das letzte Oktoberfest in 17"
Sonntag Morgen: Festkommers mit Frhschoppen
Sonntag Nachmittag: Buntes Programm fr alle Dormagener Senioren
Montag Abend: Generalversammlung im Festzelt, anschlieend Aufmarsch zum Rathaus mit Zapfenstreich

Die Reifeprfung

Landestheater Burghofbhne Dinslaken
Freitag, 10.11.2017
Aula im Norbert-Gymnasium
Knechtsteden

Schauspiel nach dem gleichnamigen Kult-Film

Eintritt: 15
Kartentelefon: 02133/257-338

"Europa - Der Kreisverkehr und ein Todesfall"

Polit-Kabarett mit Thomas Freitag
Freitag, 17.11.2017 / 20:00 Uhr


Das aktuelle Programm des Polit-Kabarettisten.

Eintritt: 21
Kartentelefon: 02133/257-338

K-Advent

CiDo
Sonntag, 03.12.2017 / 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Innenstadt

Verkaufsoffenener Sonntag im Rahmen des Weihnachtsmarktes

Die Physiker

Rheinisches Landestheater Neuss
Freitag, 08.12.2017 / 20:00 Uhr
Aula im Norbert-Gymnasium
Knechtsteden

Komdie nach Friedrich Drrenmatt.

Eintritt: 15
Kartentelefon: 02133/257-338

"Keine weiteren Fragen"

Kabarett mit Christian Ehring
Sonntag, 10.12.2017 / 20:00 Uhr
Kulturhalle Dormagen
Langemarkstr. 1-3

Das stndig aktualisierte Programm des Polit-Kabarettisten.

Eintritt: 21
Kartentelefon: 02133/257-338

"Im Liegen geht's"

Kabarett mit Herbert Knebel
Freitag, 15.12.2017 / 20:00 Uhr
Aula im Norbert-Gymnasium
Knechtsteden

Das neue Solo-Programm des Ruhrpott-Rentners.

Eintritt: 26
Kartentelefon: 02133/257-338


Foto(Thomas Willemsen): Herbert Knebel

Die dormago-Redaktion ist bemüht, die Informationen auf dem aktuellsten Stand zu halten, ist dabei aber auf Mithilfe angewiesen: Wir bitten um Mitteilung über Veränderungen und Ergänzungen. Generell übernimmt die Redaktion keine Verantwortung für die Vollständig- und Richtigkeit der Eintragungen.

Veranstaltungssuche

7-Tage-Übersicht

Schadstoffmobil holt Sondermll ab
20.01.2017
09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Dormagen-Mitte, Rheinfeld, Zons
Nachmittag der Offenen Tr an der Realschule
20.01.2017
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr (Infonachmittag fr Grundschler und ihre Elten)
Realschule Hackenbroich
Dr.-Geldmacher-Str. 1
Freitag, 20. Januar und Dienstag, 24. Januar
20.01.2017
16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Stadtbibliothek
Marktplatz 1
Offiziersversammlung
20.01.2017
20:00 Uhr
Gaststtte Mehl/Heinrichs
Nievenheim, Conrad-Schlaun-Strae 12
Karnevalskostm-Basar und Kindertrdelmarkt
21.01.2017
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr (Kostmabgabe: Freitag, 20.01.17, 15 - 17 Uhr)
Elterncaf im Familiezentrum
Ostpreuenallee 1
Kellertrdel in der Stadtbibliothek
21.01.2017
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Stadtbibliothek
Marktplatz 1
Fuball C-Jugend Hackenbroich
21.01.2017
13:00 Uhr
Sportanlage Hackenbroich
Hackhauser Strae 50
Jenseits von Eden
21.01.2017
20:00 Uhr (Theaterprogramm der Stadt Dormagen)
Aula Bettina-von-Arnim-Gymnasium
Dormagen, Haberlandstrae
"Kinder, jetzt zaubert ihr"
22.01.2017
14:00 Uhr (Zweite Vorstellung um 16 Uhr)
Kulturhalle
Langemarkstr. 1-3
Informationen zum neuen Pflegestrkungsgesetz
24.01.2017
19:00 Uhr
Johanneshaus Delrath
Johannesstrae 73
Literaturtreff 55+
25.01.2017
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Stadtbibliothek
Marktplatz 1
Das Neusser Epanchoir von 1809
25.01.2017
19:00 Uhr (Vortrag im Rahmen der Reihe "Geschichte im Gewlbekeller")
Gewlbekeller unter der Nordhalle von Burg Friedestrom
Zons, Schlostrae 1

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige