Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Ausstellungen in Dormagen

Schtzenknige im BSV Dormagen

05.05.2017 bis 07.07.2017
Sparkasse Neuss
Dormagen, Klner Strae 93

Foto Fast alle Knige aus der 150-jhrigen Geschichte des Brger-Schtzen-Vereins sind in der Filiale der Sparkasse Neuss an der Klner Strae zu sehen. Zudem werden Insignien wie das Zepter und der Knigspokal von 1872 sowie die Ball-Kleidung des Knigspaars von 2011/12, Udo und Heike Bnz, gezeigt.

Die Ausstellung kann whrend der ffnungszeiten der Sparkasse betrachtet werden.

Mit Ecken und Kanten

Jugendstilfliesen aus der Sammlung Beatrix und Axel Vater
07.05.2017 bis 02.07.2017

KreisMuseum
Zons, Schlostrae 1

Foto "Rosen, Tulpen, Nelken, alle Blumen welken" - doch die aktuell im Kreismuseum Zons gezeigten Exemplare nicht. Sie prsentieren sich schon seit ber 100 Jahren in unvernderter Lebendigkeit und Schnheit. Zu sehen sind rund 250 faszinierend vielgestaltige Jugendstilfliesen aus der Sammlung Beatrix und Axel Vater. Im Zentrum der Ausstellung steht die Flora des Jugendstils. Das Spektrum der dargestellten Motive, die von der Seerose ber Alpenveilchen, Lilie, Klee und Lwenzahn bis hin zur Distel reichen, ist dabei genauso facettenreich wie die Gestaltungsformen der Fliesen. Besonders reizvoll ist hier zudem der Vergleich verschiedener Ausfhrungen der gleichen Fliese.

Weiterhin zeigen die Objekte anschaulich den Weg von der naturalistischen Darstellung hin zur Abstraktion, vom singulren Motiv zum stilisierten Musterrapport. Ergnzt wird die Ausstellung daher mit einer Auswahl an Illustrationen des franzsischen Knstlers und Entwerfers mile-Allain Sguy (18771951) aus dessen Portfolio "Les fleurs et leurs applications decoratives" aus der Sammlung des Zonser Museums.

Junior DArt 2017

21.06.2017 bis 15.09.2017
Glasgalerie des Kulturhauses
Langemarkstr. 1-3
L(i)ebenswertes Dormagen Lebenswelten in unserer Stadt

100 Werke zeigt die grte Gemeinschaftsausstellung heimischer Nachwuchsknstler.

Wie sehen junge Kunsttalente die Stadt Dormagen und welche Wnsche und Visionen haben sie fr ihren Heimatort? Ein aus Zuckerwrfeln gebauter Palast der Zuckerfabrik, der Bahnhof als neues florierendes Zentrum oder die Fugngerzone im Frhlingszauber das sind nur einige Facetten der jugendlichen Sichtweise auf Dormagen. Deutlich wird in der Ausstellung, welche Orte junge Menschen interessieren. Das sind beispielsweise der Straberger See, das TSV Bayer Sportcenter, aber auch die Stadtbibliothek, Knechtsteden, der Chempark und das Rathaus. In einem Modell hat ein Schler detailgenau die Zonser Mhle nachgebaut und ihr pfiffig einen Solarantrieb verpasst. Eine andere Schlerin begab sich dagegen auf roten High Heels durch das Stadtgebiet und dokumentierte dies in einer Fotoschau. Knstlerisch in Szene gesetzt wurden zudem Motive aus nahezu allen Stadtteilen.

ffnungszeiten:
montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr / whrend der Sommerferien vom 17. Juli bis 29. August: montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr

Jeder ist ein kleiner Picasso

Werke der Knstlergruppe Quermaler
21.06.2017 bis 08.11.2017

Alte Apotheke
Klner Strae 30
Mittwoch

In der Ausstellung Jeder ist ein kleiner Picasso zeigt das Netzwerk Alte Apotheke, Klner Strae 30, die neuen Werke der Knstlergruppe Quermaler.

ffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 13 bis 17 Uhr
jeden letzten Samstag im Monat von 11-16 Uhr

Querbeet 2017

Gemeinschaftsausstellung
24.06.2017 bis 12.07.2017

Atelierrume des Kunstvereins Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen
Kloster Knechtsteden

Foto Mitglieder des Ateliers fr Keramik prsentieren in der Ausstellung Querbeet 2017 ihre im Jahr geschaffenen Kunstwerke und zeigen die kreative Auseinandersetzung mit dem Werkstoff Ton.

Ton ist einer der ltesten Werkstoffe und das Herstellen keramischer Gefe gehrt bis in unsere Zeit hinein zur Kulturgeschichte der Menschheit. Die Verbreitung des Tons ber die gesamte Erdkugel und seine Lagerung in der obersten Erdkruste haben ihn allen frheren Kulturen zugnglich gemacht. Seine Bedeutung in der Kunst und im tglichen Gebrauch zeigt sich in der Vielfalt keramischer Erzeugnisse. Die Bearbeitung des Tons erfordert keine aufwndigen Werkzeuge. Als formgebende Modellier-Werkzeuge wirken vor allem die Hnde. Sie haben direkten Kontakt mit dem Ton und knnen die formgebende Absicht unmittelbar auf diesen bertragen. Nur wenn die Hnde bestimmte Formdetails oder Strukturen nicht mehr ausfhren knnen, werden Arbeitsmittel wie Modellierhlzer, Spatel, Schlingen uvm. verwendet, um zum Beispiel Oberflchenstrukturen zu erzielen.

ffnungszeiten: samstags/sonntags von 11 bis 17 Uhr und bei geffneten Ateliers

www.kunstverein-dormagen.de

ber die Bambusbrcke

Lydia Pahlitzsch
29.06.2017 bis 31.08.2017

Caf Christuskirche
Ostpreuenallee 5
Chinesische Tuschmalerei

Lydia Pahlitzsch ist die erste Knstlerin, die in den neu gestalteten Rumen des Cafs im Foyer der Christuskirche ausstellt.

Zu sehen sind die Werke wren der ffnungszeigen dienstags und donnerstags von 15:30 16:30 und sonntags von 15 bis 17 Uhr.

Die dormago-Redaktion ist bemüht, die Informationen auf dem aktuellsten Stand zu halten, ist dabei aber auf Mithilfe angewiesen: Wir bitten um Mitteilung über Veränderungen und Ergänzungen. Generell übernimmt die Redaktion keine Verantwortung für die Vollständig- und Richtigkeit der Eintragungen.

Museen

Kreismuseum Zons

Schlosstr. 1
41541 Dormagen
ffnungszeiten:
Di bis Fr: 14 bis 18 Uhr
Sa, So und feiertags:
11 bis 18 Uhr
Montags geschlossen

Internetseite

Kulturhalle Dormagen
- Glasgalerie -

Langemarkstr. 1-3
41539 Dormagen
Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 9 bis 21 Uhr

Internationales PHONO + RADIO - MUSEUM

Bahnhofstr. 2-4
41539 Dormagen
ffnungszeiten:
Sonntags 14 - 18 Uhr

Internetseite

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige